Sehenswürdigkeiten in Anuradhapura

Die Reisenden emphelen dier die besten Orte zum besuchen in Anuradhapura
  • Hotels Anuradhapura
Sucht Hotels ...
  • Dieser Tempel befindet sich am Ende der Avenue des heiligen Baumes und um ihn zu betreten muß man durch eine Sicherheitskontrolle. Inklusive eines Metalldetektors und einer manuellen Registrierung! Das hohe Sicherheitsniveau hat mic...
  • Jayanthi Vihara ist ein Tempel in Anuradhapura, der alten königlichen Hauptstadt von Sri Lanka. Der Ort wurde neuzeitlich errichtet und besteht aus einem buddhistischen Tempel und einer Schule. In der buddhistischen Welt strebt jede...
  • Der Sandakan Pahana-Stein ist als Mondstein bekannt und wurde speziell zur Verzierung von Gebäuden der alten singhalesischen Architektur eingesetzt. Nur auf den Märkten von Siyanco und Anura Dapra kann man sie finden. Der Stein ist ...
  • Dieser riesige Stein ist in Wirklichkeit ein großes aufgeschlagenes Buch, auf einem einzigen Stück Stein geschrieben. Er befindet sich im rechteckigen Teil der Ruinen von Polonnaruwa, einer der alten Hauptstädte von Sri Lanka. Sein ...
  • Dieser kleine Markt befindet sich in der Hospital Road, der Krankenhausstraße. Es ist ein Markt im Viertel, während der Zentralmarkt vor dem Busbahnhof liegt. Er gefiel mir, weil die Menschen nicht so sehr gewoehnt sind, Touristen z...
  • Der Markt von ´Kudurawela´ findet im gesamten Umfeld der Hauptstraße statt. Die Gegend ist sehr stark belebt, nicht zuletzt wegen der nahen Busstation. Grundsätzlich ist es sehr günstig auf den Märkten zu speisen. Fast immer trifft ...
  • Der Busbahnhof von ´Kuduruwela´ ist wahrlich ein komplizierter Ort. Sich hier zurecht zu finden kostet Nerven. Es gibt hier einen zentralen Bereich im Innern der Station, wo Essen und Getränke verkauft werden. Abgesehen davon erhält...
  • Kakirawa ist eine Stadt im Norden des Landes, südlich von Anuradhapura gelegen. Es ist ein etwas ruhigerer Ort, wenn einem das Dorf und das Land gefällt, dann ist es sehr schön. Es gibt einige Hotels in der Stadt, die recht einfach ...
  • Der Tempel Sri Kadhiresan ist ein Hindu Tempel, der als Kadhiresan Kovil bekannt ist. Er befindet sich in der Nähe des buddhistischen Tempels Jayanthi Viharaya. Die Menschen auf Sri Lanka haben den buddhistischen Glauben mit dem hin...
  • Der Nachtmarkt von Anuradhapura findet in der Nähe des Zugbahnhofs und des alten Busbahnhofs statt. Es ist ein anderes Ambiente als das der Tagesmärkte. Es ist nicht mehr so heiß und es ist sehr angenehm, durch die Stände mit wenige...
  • Am Eingang des Felstempels von Isurumuni gibt es einen großen Pool auf der rechten Seite. Der Tempel befindet sich im Südosten der Stadt Anuradhupura und Sie brauchen ein Tuk Tuk, um dorthin zu gelangen, zu Fuß ist es etwas weit. Üb...
  • Die Stupa von Ruwanvali wurde von König Dutugamunu erbaut, der im zweiten Jahrhundert vor Christus herrschte. Die ursprüngliche Stupa war 55 m hoch und wurde von verschiedenen Königen nach Dutugamunu renoviert, damit sie sich noch m...
  • ´Abhayagiri´ ist ein alter Tempel der Ruinen von ´Anuradhapura´, heutiges UNESCO-Weltkulturerbe. Früher jedoch, als die Stadt noch Hauptstadt der Insel war, gab es wesentlich mehr im Umfeld zu bestaunen. Zum einen ein Kloster und zu...
  • Der Komplex von Lankarama war ein großes Kloster, dessen Leben um den Tempel von Lankaramaya herum stattfand. Er befindet sich nördlich der heutigen Stadt Anuradhapura und der Eintritt ist im Pass des kulturellen Dreiecks beinhaltet...
  • Kaduruwela ist der neue Teil der Stadt Polonnaruwa. Die Mehrheit der Busse haben Kaduruwela zum Beispiel als Zielort. Das Zentrum von Kadu ist etwa 4 km von den Ruinen von Polonnaruwa, UNESCO-Weltkulturerbe, entfernt. Ich würde empf...
  • Der Zugbahnhof von Anuradhapura liegt im Norden der Stadt, in der Nähe des alten Busbahnhofs (der noch immer funktioniert, aber um ihn von dem neuen weiter südlich gelegenen Bahnhof zu unterscheiden). Der Bahnhof befindet sich am En...
  • Das Kloster von ´Ruwanvali´ befindet sich direkt neben der Stupa, die den gleichen Namen trägt. Der benachbarte Tempel ist ein heiliger Ort, an dem sich, wie üblich in diesen Breitengraden, vor Betreten die Schuhe ausgezogen werden,...
  • Padhalanchana chetiya ist eine kleine Stupa, die man auch unter dem Namen Gilachetiya y Stupa Disha kennt. Sie wurde im 2. Jahrhundert nach Christus vom König der Insel, Langina, gebaut. Langina war der Sohn des Königs Tissa Saddha....
  • Die Stupa von Lankaramaya wurde im ersten Jahrhundert v. Chr. von König Vattagamini Abaya gebaut. Der antike Name des Tempels war Silasobbha Khandaka. Nach der Niederlage der tamilischen Invasoren, bestieg der König den Thron unter ...
  • Der `Eth Pokuna´ ist der größte noch aktive Wassertank in den Ruinen der antiken Stadt Sri Lankas, Anuradhapuraya. Das stimmt sehr nachdenklich, wenn man bedenkt, dass man demnach im 4. Jahrhundert bereits heutige Technologien anwen...
  • Dieser kleine Wächter aus Stein befindet sich am Eingang des Palastes Mahasena, einem Komplex von Ruinen im Norden der antiken Stadt Anuradhapura. Früher dienten die "guard stones" dazu die Tempel zu schützen, damit die Wägen ihn ni...
  • Die Dagoba Mirisavatiya ist Teil einer Gruppe von alten Gebäuden, die sich am See Thisse Wewa befinden. Wir fuhren mit einem Tuk Tuk hin, weil die Entfernungen zwischen allen Gebäuden der ehemaligen Hauptstadt von Sri Lanka, UNESCO-...
  • Der Tempel ´Isurumuni´, besser bekannt unter dem Namen ´Meghagiri´, ist Teil der Ruinen der alten Hauptstadt und zugleich heutiges UNESCO-Weltkulturerbe. Der Eintritt zu den Ruinen ist nicht frei und auch nicht Bestandteil der Kultu...
Galerie zu 192 anzeigen
Fotos von Anuradhapura
Erstelle deinen persönlichen Reiseführer als PDF fürs Smartphone oder zum Ausdrucken