Sehenswürdigkeiten in Anuradhapura

Die Reisenden emphelen dier die besten Orte zum besuchen in Anuradhapura
  • Hotels Anuradhapura
Sucht Hotels ...
  • Dieser Tempel befindet sich am Ende der Avenue des heiligen Baumes und um ihn zu betreten muß man durch eine Sicherheitskontrolle. Inklusive eines Metalldetektors und einer manuellen Registrierung! Das hohe Sicherheitsniveau hat mic...
  • Bekannt als Gal Vihara, war dieser Ort in Wirklichkeit ein Ort namens Uttararama, der von König Parakramabahu dem Großen im 12. Jahrhundert gebaut worden war. Er ist einer der Hauptgründe, um die Ruinen von Polonnaruwa, alte Hauptst...
  • Jayanthi Vihara ist ein Tempel in Anuradhapura, der alten königlichen Hauptstadt von Sri Lanka. Der Ort wurde neuzeitlich errichtet und besteht aus einem buddhistischen Tempel und einer Schule. In der buddhistischen Welt strebt jede...
  • Der Sandakan Pahana-Stein ist als Mondstein bekannt und wurde speziell zur Verzierung von Gebäuden der alten singhalesischen Architektur eingesetzt. Nur auf den Märkten von Siyanco und Anura Dapra kann man sie finden. Der Stein ist ...
  • Das Viereck von ´Polonnaruwa´ ist das spirituelle Zentrum der antiken Hauptstadt. Es befindet sich ein wenig nördlich nahe des ehemaligen Königspalastes und des Verwaltungsgebäuden der Stadt. Besuchen kann man diesen Ort per Fahrra...
  • Dieser Tempel ist der älteste Hindu-Tempel der Ruinen von Polonnaruwa, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Man kennt ihn einfach als Shiva Devale Nr. 2 und er wurde im 10. Jahrhundert von König Rajaraja gebaut. Laut einer auf eine Seite gesc...
  • Pabalu Veha befindet sich im Süden der wichtigsten Zufahrtsstraße zu der antiken Stadt Polonnaruwa, sobald man durch das östliche Stadttor kommt. Es wird vermutet, dass die Stupa von Königin Rupavaj, der Frau von König Parakramabah...
  • Das Museum von Polonnaruwa präsentiert Ihnen die Ruinen der ehemaligen Hauptstadt, Weltkulturerbe der UNESCO, und die Restaurationsarbeiten, die gerade am Komplex vorgenommen werden. Innerhalb kann man keine Fotos machen. Es ist ein...
  • Der Markt von ´Kudurawela´ findet im gesamten Umfeld der Hauptstraße statt. Die Gegend ist sehr stark belebt, nicht zuletzt wegen der nahen Busstation. Grundsätzlich ist es sehr günstig auf den Märkten zu speisen. Fast immer trifft ...
  • Der Busbahnhof von ´Kuduruwela´ ist wahrlich ein komplizierter Ort. Sich hier zurecht zu finden kostet Nerven. Es gibt hier einen zentralen Bereich im Innern der Station, wo Essen und Getränke verkauft werden. Abgesehen davon erhält...
  • Kakirawa ist eine Stadt im Norden des Landes, südlich von Anuradhapura gelegen. Es ist ein etwas ruhigerer Ort, wenn einem das Dorf und das Land gefällt, dann ist es sehr schön. Es gibt einige Hotels in der Stadt, die recht einfach ...
  • Dieser kleine Markt befindet sich in der Hospital Road, der Krankenhausstraße. Es ist ein Markt im Viertel, während der Zentralmarkt vor dem Busbahnhof liegt. Er gefiel mir, weil die Menschen nicht so sehr gewoehnt sind, Touristen z...
  • Der Tempel Sri Kadhiresan ist ein Hindu Tempel, der als Kadhiresan Kovil bekannt ist. Er befindet sich in der Nähe des buddhistischen Tempels Jayanthi Viharaya. Die Menschen auf Sri Lanka haben den buddhistischen Glauben mit dem hin...
  • Der Nachtmarkt von Anuradhapura findet in der Nähe des Zugbahnhofs und des alten Busbahnhofs statt. Es ist ein anderes Ambiente als das der Tagesmärkte. Es ist nicht mehr so heiß und es ist sehr angenehm, durch die Stände mit wenige...
  • Am Eingang des Felstempels von Isurumuni gibt es einen großen Pool auf der rechten Seite. Der Tempel befindet sich im Südosten der Stadt Anuradhupura und Sie brauchen ein Tuk Tuk, um dorthin zu gelangen, zu Fuß ist es etwas weit. Üb...
  • Der Komplex von Lankarama war ein großes Kloster, dessen Leben um den Tempel von Lankaramaya herum stattfand. Er befindet sich nördlich der heutigen Stadt Anuradhapura und der Eintritt ist im Pass des kulturellen Dreiecks beinhaltet...
  • Der See ´Polonnaruwa´ ist der eigentliche Grund für das Wachstum der antiken Königsstadt. Heute trifft man dort lediglich Ruinen an, übrigens ein UNESCO-Weltkulturerbe. Der See liefert den gesamten notwendigen Wasserbedarf für den E...
  • Die Zitadelle von Polonnaruwa umfasst 8 Hektar und war das Zentrum der Stadt, als diese die Hauptstadt der Insel war. Sie hatte drumherum auf allen vier Seiten eine Festung aus Ziegelstein. In diesem Teil kann man die Ruinen des kön...
  • Der Anhörungssaal der königlichen Epoche des Oberhauptes ´Parakramabahu´, stammt aus dem 12. Jahrhundert. Heute sind vom ursprünglichen Bau lediglich einige Säulen und der Eingang mit seinen schönen Verzierungen und Skulpturen gebli...
  • Dieser Komplex von königlichen Bädern befindet sich auf der Südseite der Ruinen von Polonnaruwa. Das zentrale Bad verfügt über ein Bewässerungssystem, derart entwickelt, wenn man bedenkt, das man es im 12. Jahrhundert gebaut hat, da...
  • Die Verteidigungsmauern der Zitadelle von Polonnaruwa dienten zum Schutze der selbigen. Heute befindet sich dieser Ort südlich der anderen Ruinen wo man sehr gut erkennen kann, wie der Verteidigungswall um die Zitadelle herumführt, ...
  • Der Thuparama ist einer der heiligen Tempel der ehemaligen Hauptstadt von Polonnaruwa. Er befindet sich innerhalb eines Komplexes, der Quadralage genannt wird. Man muss sich den Rücken bedecken und die Schuhe ausziehen, um einzutret...
  • Die Vatadage ist eine der unglaublichsten Sehenswürdigkeiten der Ruinen von Polonnaruwa, der alten Hauptstadt von Sri Lanka. Es ist ein Rundbau, der 18 Meter im Durchmesser misst und ein erhöhtes Stockwerk in der Mitte hat. Man betr...
  • Der Tempel Hatadage ist ein Tempel der Reliquie des Zahns von Buddha. In Sri Lanka bewahrten die buddhistischen Gläubigen bis zum Tod Buddhas einen seiner Zähne auf, in einem Tempel, der der heiligste Ort der Insel ist. Dieser Tempe...
  • Das ´El Atadage´ ist das älteste Gebäude im heiligen Viereck, den Ruinen von ´Polonnaruwa´. Eher bekannt als ´der Tempel des Zahns´, wurde es zwischen 1055 und 1100 unter dem König ´Vijayabahu´ dem Großen errichtet. Der Tempel dient...
  • Dieser riesige Stein ist in Wirklichkeit ein großes aufgeschlagenes Buch, auf einem einzigen Stück Stein geschrieben. Er befindet sich im rechteckigen Teil der Ruinen von Polonnaruwa, einer der alten Hauptstädte von Sri Lanka. Sein ...
  • Mit einer Gesamtfläche von 35 Hektar ist Alahana Parivena der größte Komplex von Ruinen in Polonnaruwa. Er beginnt auf der Ebene der Pagode Rankot Vehera. Es ist ein Ort, der aus mehreren Klöstern, einem Hospital und dem wichtigsten...
Galerie zu 323 anzeigen
Fotos von Anuradhapura
Erstelle deinen persönlichen Reiseführer als PDF fürs Smartphone oder zum Ausdrucken