Sehenswürdigkeiten in Paris

Die Reisenden emphelen dier die besten Orte zum besuchen in Paris
  • Hotels Paris
Sucht Hotels ...
  • Eifelturm Ich mag das 19. Jahrhundert. Die Epoche ist so wiedersprüchlich, dass sie gleichzeitig Elemente der Klassik als auch der Moderne vereint. Es ist das Jahrhundert des Eisens, des Glases, des Lichts würde ich hinzufügen. Es ...
  • Es ist eine der berühmtesten Skulpturen des antiken Griechenland, auch die Aphrodite von Milo genannt, es wird angenommen, dass sie Aphrodite darstellt (von den Römern als Venus bezeichnet), die Göttin der Liebe und Schönheit. Sie w...
  • Die Kathedrale Notre-Dame in Paris ist eine der ältesten Kathedralen Frankreichs im gotischen Stil. Sie ist Maria gewidmet, der Mutter von Jesus Christus (daher auch der name Notre-Dame, unsere Frau) und befindet sich auf dem Platz ...
  • Klassisches Denkmal von Paris, dass einfach nicht mehr wegzudenken ist. 1800 wurde das Denkmal durch Napoleon erbaut, um seinen Sieg zu feiern, welches eine Höhe von 49 Meter und 45 Breite errreicht. In einem Teil des Monumentes, be...
  • Sehr schöne Basilika von außen, mit sehr gutem Ausblick vom Aussichtspunkt in der Nähe des Eingangs, von dem man ganz Paris sehen kann. Von innen hat sie mir nicht sehr gefallen, wie jede andere Kirche, und außerdem mussten ein paar...
  • Zweifelsohne ist Montmartre ein magisches Viertel... Es reicht schon einfach durch die Gassen zu schlendern um die Bohéme zu erleben; der Geist von Malern, Schriftstellern, Denkern, Musikern und weiteren Intellektuellen ist in allen...
  • Das Kaufhaus ist wie ein Corte Ingles, wie diese Läden, die alles verkaufen: Lederwaren, Kosmetika, Feinschmeckerlebensmittel oder Hochzeitsreisen, Uhren und Schmuck, Spielzeug und Bekeidung. Wärend der Weihnachtszeit verwandelt es ...
  • Wenn ich nach Paris reise, fahre ich immer wieder gern die Seine entlang, den Fluss, der die Stadt durchquert. Eine Bootsfahrt ist wirklich nicht teuer und wenn man möchte, kann man den ganzen Tag lang den Fluss entlang fahren. Auf ...
  • Das Äußere des Gebäudes ist wunderbar, aber das beeindruckendste ist von innen. Die Treppe ist sehr beeindruckend, so ist das Museum Bibliothek, die Korridore, die Masten der Witch, der große Saal, und die häufigsten Kirchenbautypen...
  • Es ist neun Uhr morgens. Ein Zug verlässt Orleans und die Loire, um nach Paris zu fahren. Wir befinden uns im Jahr 1900 und dieser Zug wird nicht im Südwesten der Hauptstadt, bei Austerlitz halten, wie er es immer getan hat, sondern...
  • Der ´Jardin de Luxemburgo´ ist der bekannteste Park in Paris. Eine sehr gute Entscheidung während unseres Aufenthalts, war den Park für ein kurzfristig angesetztes Picknick zu nutzen. Neben der eigens für solche Gelegenheiten angele...
  • Am 14. November 2007 betrug der Eintrittspreis 8,50 Euro. Damit hat man Zutritt zum Grab von Napoleon, zum Museum und zur Waffenausstellung. Ich wollte eigentlich nur das Grab sehen, aber ich muss zugeben, dass die Waffensammlung wi...
  • Es scheint, dass ein Kunstwerk. Ich der Schock über einige, die nicht diesem Chaos von Farben und Linien in der Mitte des idyllischen Paris mag nicht verstehen. Aber ich genießen Sie die contrarianism und den opportunismus brachten ...
  • Die Pfarrkirche La Madeleine befindet sich auf dem gleichnamigen Platz, direkt hinter der Place de la Concorde. Der Bau des neoklassizistischen Gebäudes dauerte 85 Jahre, da sich Frankreich damals in einer Zeit politischer und sozia...
  • Das Pantheon ist ein meisterhaftes Denkmal, das sich mitten im lateinischen Stadtviertel erhebt und die Franzosen mit Stolz erfüllt wegen dem, was es darstellt wegen der bekannten Männer, die dort drinnen ruhen. Es befindet sich auf...
  • Der Place des Vosges ist einer der schönsten Parks, die ich bisher in Europa gesehen habe. Er liegt im Pariser Viertel Les Marais, in der Nähe von der Bastille. Es ist der älteste Platz von Paris. Die Gärten sind perfekt gepflegt un...
  • Die Place de la Concorde befindet sich am Beginn der Avenue Champs d´Elisee im 8º Arrondissement von Paris. Es ist der zehntgrösste Platz Frankreichs. Die Stadt Paris beschloss im Jahr 1748 hier eine Reiterstatue von Ludwig XV zu er...
  • Die bekannteste Allee von Paris mit den teuersten und elegantesten Geschäften. Die Champs Elysées erstreckt sich vom Triumphbogen bis zur Place de la Concorde mit einer Länge von 1880 Metern. Der Name der Straße stammt aus der griec...
  • Trocadero ist die Gegend in Paris, in der es viele Museen, die grosse Esplanade vor dem Eifelturm, Gärten, Skulpturen und einige grosse Treppen gibt, von denen aus man tolle Aussichten hat. Was der Gegend ihren Charme verleiht sind ...
  • Hallo. Ich hätte gern, dass mir jemand sagt, welche/s Organisation/Organ für die Wartung und Verwaltung der Kathedrale von Notre Dame verantwortlich ist. Ich brauche das für einen Job. Ich glaube, es liegt in der Amtsbefugnis des Ra...
Galerie zu 37.480 anzeigen
Fotos von Paris
Galerie zu 88 anzeigen
Videos zu Paris
Erstelle deinen persönlichen Reiseführer als PDF fürs Smartphone oder zum Ausdrucken