London
Erfahrungen von Reisenden in Tower of London

Tower of London

Anreise
Telefon
Webseite
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Logos

Wenn man den Tower von London betritt...

Wenn man den Tower von London betritt und die ein bisschen die Fantasie einsetzt, dreht sich die Zeit 900 Jahre zurück und versetzt uns in die Zeit von Anna Boleyn, Gefangene in diesem Komplex und Verurteilte durch Heinrich VIII. Ein Muss ist der Besuch der Sammlung von Edelsteinen der britischen Krone, wo man den berühmten Diamanten KOH- I- NOOR bewundern kann, einem der spektakulärsten der Welt unter den Edelsteinen. Auf dem Gelände existieren drei Typen von Persönlichkeiten, die die Aufmerksamkeit des Besucher erwecken: die königliche Garde mit der Bärenfellmütze, die Beefeaters und die Raben. Die Bedeutung der Letzteren geht auf eine Legend zurück, die über diesem Ort schwebt, nach der das Königreich von England zusammenbricht, sobald sie verschwinden. Um das zu vermeiden, haben diese Raben gestutzte Flügel, so dass sie nicht fliehen können. Im breiten Burggraben der Burg zeigen einige Personen, die nach altem mittelalterlichem Brauch gekleidet sind, den Touristen die Eigenschaften der Waffen, die zur damaligen Zeit eingesetzt wurden, und ihren Gebrauch. Der Kompex wird von 10 Türmen in der Mauer und einem großen Hauptturm gebildet. Rudolph Hess war der letzte Gefangen im Tower von London.
Reconquista
Macmuseo
Paola Ruiz
Iris Alarcón Huércano
Sacha
Fidel Martin
Roberto Gonzalez
Londontransfers
Andrea González
Leo
Sophie P.
Anne-Laure Caquineau
Daniela Villarreal
Valentina D'acquisto
Weitere Erfahrungen anzeigen
Teile deine Erfahrung