Cairns
Erfahrungen von Reisenden in Tauchen am Great Barrier Reef

Tauchen am Great Barrier Reef

Anreise
Telefon
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Reconquista

Tauchen am Great Barrier Reef (Großes...

Tauchen am Great Barrier Reef (Großes Koralleriff) ist eine Erfahrung, die man nie vergessen wird. Es ist das größte Korallenriff der Welt (etwa 2000 Kilometer) und ein wahres Wunderwerk der Natur, außerdem wurde es im Jahr 1981 auch zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt. Es befindet sich an der australischen Küste, genaugenommen im Bundesstaat Queensland, im Nordwesten des Landes. Ich machte ein paarmal Unterwassersport in Cairns, eine der wichtigsten Städte im Norden von Australien und eines der beliebtesten Reiseziele für Unterwassersportler oder Fans von Tauchen oder Schnorcheln. Dort kann man den Taucherschein machen (PADI) oder, wenn man ihn bereits hat, macht man Tauchgänge. Normalerweise fährt man sehr früh mit einem Schiff mit mehreren Tauchern los und verbringt den Tag auf See, einen Tauchgang oder zwei machend. Es gibt Touren, bei denen sie einen zu paradiesischen Inseln bringen, die verlassen vor der Küste Australiens liegen, in anderen bringen sie einen einfach mit dem Schiff an einen zum Tauchen besonders geeigneten Ort. Man kann dies auch in anderen Städten tun, wie Townsville oder Inseln wie Whitsundays. Wenn man keinen PADI-Tauchschein hat, kann man einfach mit einer Brille und Schnorchel tauchen gehen, an vielen Orten sieht man Korallen und Fische, wenn man einfach nur den Kopf eintaucht. Die Australier sind so stolz auf das Great Barrier Reef, dass sie sagen, dass es das "größte lebende Tier der Welt" ist, auch wenn es nicht genau das ist... Es besteht aus Hunderten von bunten Korallen und Fischen, die nur in diesen Gewässern gedeien.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Héctor Www.mibauldeblogs.com
DE
SPA
Sylvia
DE
ENG
Teile deine Erfahrung
4,00 über 5 (1 Wertungen)
SEHR GUT