Tirana
Erfahrungen von Reisenden in Skanderbeg-Platz
Paulinette

Skanderbeg-Platz erstaunt durch seine...

Die Hauptstadt Albaniens ist Tirana, aber es ist eher ein Dorf keine große Stadt und mit dem riesigen Quadrat, dass sich im Zentrum findet, fühlt man sich stark an die kommunistische Ära erinnert, als eine solche Breite nötig war, um die Armee passieren zu lassen und Paraden abzuhalten, die an die Macht der Regierung erinnerten. Der Platz ist nach dem albanischen Nationalhelden Skanderbeg benannt, der auf Türkisch Iskander Bey genannt wird, der Name bedeutet Alexander der Grosse. Geboren 1405, ist er eine der berühmtesten Persönlichkeiten in der Geschichte von Albanien. Angeblich ist er die Inkarnation des Drachen und man findet ihn sogar auf der Flagge des Landes (ein schwarzer Drache mit rotem Hintergrund). Skanderbeg kämpfte gegen das Osmanische Reich und schaffte es, diese zwei Jahrzehnte lang aus seinem Land zu vertreiben. Angesichts der Größe des Landes und der Macht des Osmanischen Reiches war das eine unglaubliche Leistung. Jetzt steht in der Mitte des Platzes eine Statue des reitenden Skanderbeg, daneben hängt die Flagge des Landes. Auf dem Platz findet man die Oper, den Uhrturm, Moscheen und andere Gebäude.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Patojo
DE
FRA
Tiffg
DE
FRA
Megi Ismailaj
DE
SPA
Uptrance2Day
DE
ENG
Teile deine Erfahrung