London
Erfahrungen von Reisenden in Schlittschuh fahren im Somerset House

Schlittschuh fahren im Somerset House

Anreise
Telefon
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Guanche

Es ist eine englische Tradition

Zwischen November und Januar kann man auf einem künstlich angelegten Platz innerhalb des Somerset House in London Schlittschuh fahren. Es befindet sich nur wenige Schritte von der Saint-Paul-Kathedrale in der Altstadt von London und ist ein schönes Haus. Der Preis ist teuer, 10,50 Pfund tagsüber und 12,50 nachts, dh ab 5.30 Uhr nachmittags, da es dann bereits dunkel ist. Zuerst muss man seine Sachen in einem Schließfach abgeben, dann die Schlittschuhe anziehen. Der Preis ist nur für eine Stunde gültig, was aber mehr als genug ist. Wenn alle Schlittschuhläufer der vorherigen Stunde den Platz verlassen, hat man freie Bahn. Als wir dort waren, war es einer der ersten Tage der neuen Saison und es war deshalb ziemlich voll aber ich denke, dass es später leerer wird. Es gibt Musik und man muss in dieselbe Richtung wie alle anderen fahren. In der Mitte stehen einige "Marshalls", um aufzupassen, dass niemand hinfällt. Im Hyde Park gibt es noch eine weitere Eisbahn, aber diese hat ihren Charme mit ihrem großen mit Schlittschuhen geschmückten Weihnachtsbaum. Der perfekte Ort, um mit der Freundin eine romantische Nacht zu verbringen!
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Paulinette
DE
FRA
Oscar Sanchez
Vicki Mazzola
Teile deine Erfahrung