Guadalupe
Erfahrungen von Reisenden in Santa María de Guadalupe Royal Monastery

Santa María de Guadalupe Royal Monastery

Anreise
Telefon
Webseite
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Lauraround

Das Kloster von Guadalupe (CÁCERES,...

Das Kloster von Guadalupe (CÁCERES, Extremadura) ist eine Mischung aus verschiedenen Stilen: gotische, Mudejar, Renaissance, Barock und des neoklassischen. Es war ein UNESCO-Weltkulturerbe im Jahr 1993 erklärt.

Der Jungfrau von Guadalupe, in der Guadalupe River, der "Hidden River bedeutet, während der moslemischen Invasion versteckt. Jahrhunderte später wird die Bild von einem Landsmann, Gil Cordero gefunden wurde.

Das Bild ist in den Raum, wo die Schätze, Gold Windjacken, Kronen, usw. , gehalten werden. Es ist der Raum, in dem alle der Virgin-Tour Zubehör befinden. Nehmen Sie nicht den Bildern auf der Innenseite erlaubt, aber man muss es gesehen haben, um in Person. Es fährt man mit ein komisches Gefühl, fast das gleiche Gefühl während der Vatikan, nur im kleineren Maßstab.

Geführte Besichtigungen sind alle 30 Minuten angeboten.

Es gibt verschiedene Museen befindet sich im Inneren: die Stickerei Museum, das Gemälde und Skulpturen Museum (mit Werken von Zubrarán, Goya und El Greco, unter anderem).
Macmuseo

Eine Prozession für die Jungfrau von...

Eine Prozession für die Jungfrau von Guadalupe ist am 8. September nach mass, wie sie den Schutzheiligen der Extremadura ist statt. Während die Prozession, sehen Sie Männer und Frauen aller Altersgruppen auf die Knie in von der Jungfrau Image, dank eines sie glaube, sie halfen ihnen mit.

Das Kloster ist für der Franziskaner nach Baudenkmälern stechen besonders, dass es sich gut aufgehoben.

Der Tempel, die sich später in eine Basilika umgebaut wurde, ist den ganzen Tag geöffnet für hunderte von religiösen Pilger, die täglich die 13 verschiedene Wege aus der Stadt folgenden Pass.
Dani_Danish

Der kleine Brunnen im Plaza versehent...

Der kleine Brunnen im Plaza versehentlich in Richtung beeindruckende 14. Jahrhundert Saint Mary of Guadalupe Basilika. Es hat ein UNESCO-Weltkulturerbe seit 1993.

Die Basilika Häuser, in der die Zimmer befinden sich im Zentrum der ändern, der Jungfrau von Guadalupe, der Schutzheiligen der Extremadura und Königin der America, Schnitzereien/la Gravure" aus dem 12. Jahrhundert.

Es ist interessant, dass Menschen beten zum Bild der Jungfrau Maria in der Basilika, obwohl sie "ihr" ist jetzt zu ihnen, was ziemlich ungewöhnlich ist. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die gewundenen Chamber lässt die Besucher das Bild der Jungfrau Maria aus der Nähe sehen. Sie können ihr braunes Gesicht, die zu der Gruppe der 12. Jahrhundert Schwarze Jungfrauen von West Europa zu versorgen.

Die eindrucksvolle Fassade ist das, was am meisten hervorsticht. Es passt genau in die Architektur der umliegenden Gebäude und verleiht dem Gift Shop eine gemütliche Atmosphäre.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Carlos Olmo
DE
SPA
E.sonia Requejo Salces
DE
SPA
Txema León
DE
SPA
Alisa Kolobova
DE
FRA
Viki Azcarate
DE
SPA
Laura Benéitez
DE
SPA
Rodrigo Diaz De Vivar
DE
SPA
Emilio Gonzalez
DE
SPA
Dani Aguado
DE
SPA
Luis Nicolas Arias
DE
SPA
Nando Montes Trinidad
DE
SPA
Pepe Paradores
DE
SPA
Weitere Erfahrungen anzeigen
Teile deine Erfahrung
4,64 über 5 (14 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND