Madrid
Erfahrungen von Reisenden in Royal Palace

Royal Palace

Anreise
Telefon
Webseite
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Juan Manuel Moreno

Position um die Ecke von Mayor Straße...

Position um die Ecke von Mayor Straße in Richtung Bailén Street und zu Fuß in Richtung Plaza de Espana passieren wir die Almudena Kathedrale auf der linken Seite. Weiter geradeaus ist das Royal Palace of Madrid, auch bekannt als der "Palacio de Oriente. Auf der rechten Seite sind der Palast sind die Gärten und die Statue von Felipe IV.

Ich glaube, dass dies eines der schönsten Gebäude in Spanien, sowie das schönste Palace in ganz Europa, und vielleicht sogar der Welt! Hier ist eine kleine Information aus dem 16. Jahrhundert. Die muslimischen Könige von Toledo eine Festung gebaut, die später durch die christlichen Eroberer bis zum 16. Jahrhundert, als sie ein Palast erbaut belegt. Die spanischen Monarchen lebte dort bis zum 18. Jahrhundert, als am Weihnachtsabend 1734, es wurde von einem Brand zerstört wurde.

Felipe V bestellte Filippo Juvara in 80-85 das Royal Palace of Madrid, die derzeit auf den Ruinen des zuvor zerstört Palace steht. Der Bau wurde von Juan Bautista Sachetti weiter und später fertig von Francesco Sabatini. 17 Jahre lang war Carlos III das Palace ist der erste Gast. Die Inneneinrichtung ist herrlich. Es unterstreicht die berühmtesten Künstler von seinem Alter: Tiepolo, Mengs etc Bayeu, Maella, etc. Die Gärten werden Sie bewegen. im Westen ist das Campo del Moro (maurische Garten), im Norden die Sabatini Gärten, östlich der Plaza del Cabo Noval, Plaza de Oriente und den massiv beeindruckend Lepanto Gärten, das stattliche Markenzeichen des Palace. Der Palast ist von innen ist majestätisch, aber es ist der Salon del dem Thron (Thron Chamber) und der Royals Arms Sammlung, die wirklich hervorhebt.

Verlassen Sie den Palast und überqueren Sie die Plaza de Oriente finden Sie das Teatro Royal (Königliches Theater) direkt vor Ihnen. Auf der linken Seite ist der Real Monasterio de la Encarnacion (Königliches Kloster). Wenn Sie weiter in Richtung Bola Straße weiter, Sie finden eine Taverne mit dem gleichen Namen, Taberna La Bola. Sie haben eine gute Cocido (Madrilenischen Eintopf) und eine tolle Atmosphäre. Es gibt es serviert Essen seit 1870 gewesen.
María Alba

Der Königliche Palast ist ein weitere...

Der Königliche Palast ist ein weiteres von wichtigen Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum. Das Plaza de Oriente übt die Gärten jedem, der durch sie Spaziergänge.

Ich liebe es zu sitzen auf der Wiese, beobachten Sie die Leute fahren, oder den Sonnenuntergang beobachten.

Es war nach der unglückliche Feuer, 24. Dezember geschah bauen, 1734 in der königlichen Burg.

Derzeit, trotz der Tatsache, dass es die offizielle Residenz des Monarchen, ist es nur für offiziellen Zeremonien. Es ist das größte Palace in Western Europe.

Sie können die innen sehen, nehmen Sie in den verschiedenen Zimmern und Kammern ließen Sie Sie sehen können, und einige der Malerei des königlichen Sammlung (obwohl die Mehrheit zum Prado Museum gesehen werden). Um 11 Uhr am ersten Mittwoch eines jeden Monat (außer im Sommer) können Sie bei der Wachwechsel-Zeremonie zusehen.

Neben dem Royal Palace ist der Almudena Kathedrale und den Sabatini Gärten, empfohlenen Sehenswürdigkeiten auf Ihren Besuch in Madrid.
Chaimae

Jeden Mittwoch um 11 Uhr morgens von...

Jeden Mittwoch um 11 Uhr morgens von Januar bis Juni, vier Mitglieder der spanischen Royal Guard, zwei an den Füßen und zwei auf dem Pferderücken, Durchführung der Wachwechsel vor dem Royal Palace of Madrid's Puerta de Principe Gate. Die Kleidung in Uniformen ähnlich wie diejenigen abgenutzt von der spanischen Armee während Alfonso XIII. Herrschaft. Sie sind von einem Fife und eine drum begleitet. Der Bronzene Reiter stand immer noch mit die lanzen und alle 15 Minuten sie vor dem Royal Palace Fassade des bewegen.

Insgesamt 27 überwacht und sechs Pferde an der Zeremonie. Jede Änderung dauert 7 Minuten und nehmen Sie Platz für jede halbe Stunde zu Fuß die Soldaten und jede Stunde für den gemounteten Soldaten, bis 2 Uhr.

Dazu kommt, dass die Relevo Solemne, was sich auf eine lange Marmorpromenade täglich während der Zeit gemacht von Alfonso XII und Alfonso XII. Diese Zeremonie durchgeführt hat seit mehr als 10 Jahren am ersten Mittwoch eines jeden Monat. Mehr als 400 Männer und über 100 Pferde beteiligt sind, und es dauert ca. 40 Minuten. Die Fotos, die ich hochgeladen sind von der Wachwechsel.

Es ist es wert, auf Mittwoch zu sehen. Das einzige Problem ist, dass Leute beginnen Sie mit der Linie bis früh in den Morgen einen guten Platz zu ergattern, was kann es fast unmöglich, einen Sitz in Stände von Madrid's town hall aufgebaut zu finden.

Trotzdem bietet es einen Anreiz für Touristen und ihre Sommersitze haben gleichermaßen zu sehen, denn Sie werden nicht nach London zu fahren, Dänemark, oder Athen sehen eine Changing of the Guards.
Pedro Jareño

The Royal Palace of Madrid ist voller...

The Royal Palace of Madrid ist voller Geschichte. näher ist schon etwas Interessantes. Seine Anwesenheit ist überwältigend. Die weiße Farbe Waffenembargo, sowie die Lage. Direkt im Zentrum von Madrid, mit einer tollen Aussicht auf das Casa de Campo. Ohne Zweifel eines der schönsten Paläste in Europa, in der Regel die Einheimischen selbst unbekannt. Umgeben von schönen Gärten und mit einer überraschenden historische Bedeutung hat, ist der Besuch ein Muss und dankbar für die vielen Touristen kommen in die Hauptstadt. Ich kann dieses Hotel nur wärmstens empfehlen.
Christianqh

The Royal Palace in Madrid ist eines ...

The Royal Palace in Madrid ist eines der Hotels, in denen lässt Sie platt, egal, wie oft Sie besuchen. Den beeindruckenden Pracht, die eher trist Atmosphäre…es ist ein Ort, den ich wärmstens empfehlen kann. Und nicht nur das Palace selbst auch nicht, aber die Umgebung. Während das Royal Palace die offizielle Residenz des Königs von Spanien ist, so ist er nicht leben dort und verwendet die Einrichtungen hauptsächlich für formelle State Zeremonien. Die Ursprünge des Palastes Spur selbst zurück zum 9. Jahrhundert, als das maurische Empire in Toledo einer defensiven Struktur, die später durch die Könige von Girona genutzt wurde gebaut. Dann, im 16. Jahrhundert wurde die alte Zitadelle errichtet. Die Eintrittsgelder geführt von fünf bis zehn Euro steigen, und zwar von dort, wenn Sie wählen Sie Optionen wie Audioguides, etc. Eine Sache, die Sie nicht verpassen (und was, noch besser, kostenlos) sind die Royal Gärten, die das Palace, namens Los Jardines del Moro ( "Die maurische Gärten" ). Ich hoffe, Sie genießen Sie es! http://www.embarcandohaciarumbosdesconocidos.es/
Miskita

Die andere Seite der des Manzanares...

Die andere Seite der des Manzanares bietet die weniger touristischen Gesicht aber extrem schön 1 auf den Königlichen Palast und die Almudena Kathedrale. Die Einwohner von der Nachbarschaft gewohnt sind, ihre Präsenz auf dem Horizont, aber es ist immer toll, und beobachten Sie zählt zu den schönsten Aussichten Madrid bieten kann. Letizia (Prinzessin von Spanien) musste zwischen Royal Palace und die Almudena während ihrer Karriere Hochzeitsfeier, nur ein paar Schritte, die vielleicht sein Alter zu ihr unter strömendem Regen ...
Sidney

Dieses Palace ist, in der Theorie, di...

Dieses Palace ist, in der Theorie, die offizielle Residenz des Königs, aber er hat beschlossen, in La Zarzuela, einem alten hunting Lodge, wo er lebt seit seiner Prince und er war jetzt verwendet das Palace offiziellen State Zeremonien.

Es war während der Herrschaft von Felipe V entschieden wir uns, nach dem Brand in der vorherigen, von islamischen Ursprungs, die aus dem 9. Jahrhundert datiert. Für die Fassade, das Material aus Ziegelstein.

Die Inneneinrichtung ist spektakulär, da es voll von Kunstwerken ist, vor allem der Freien von den Maler der Zeit. Die Zimmer des super künstlerischen Wert sind die geworfen Zimmer (mit den Möbeln mit Gold Stecklinge, die Gewölbe mit Freskomalerei repräsentieren die Allegorie der spanische Monarchie oder die Kruzifix Leuchter), der King's Chamber, das Porzellan, die Spiegel Zimmer oder der Gala Speisesaal.

Hier kann man die Königliche Waffenkammer, eines der wichtigsten dieser Art in der Welt, wo sie Stücke zu den Kings gehörte seit dem 13. Jahrhundert halten nicht vergessen. Es gibt auch ein Gemälde Galerie, ein eindrucksvolles eine Apotheke und all dies ist von Gärten umgeben von atemberaubender Schönheit.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Laurent.thillaye
DE
FRA
María Carmen García Moraleda
DE
SPA
Umolharviajante
DE
POL
Pilar Mamásfulltime
DE
SPA
Antonio Miguel Estévez Estévez
DE
SPA
Luisfernando
DE
SPA
Céline Touzé
DE
FRA
Synda
DE
FRA
Weitere Erfahrungen anzeigen
Teile deine Erfahrung
4,59 über 5 (90 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND