San José de Ocoa
Erfahrungen von Reisenden in Rancho Francisco, Restaurant und Freizeitanlage

Rancho Francisco, Restaurant und Freizeitanlage

Anreise
Telefon
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Anacaona

Die Provinz José de Ocoa befindet sic...

Die Provinz José de Ocoa befindet sich im Südwesten der Dominikanischen Republik, im südlichen Teil der Cordillera Central, Sierra de Ocoa genannt. Sie wurde im Jahr 2000 gegründet und hat eine Bevölkerung von mehr als 60.000 Einwohnern. Es ist eine landwirtschftliche Provinz, es werden Kaffee und Kartoffeln angebaut, weitere Produkte in kleinen Mengen. Die Stadt hat wenige touristische Infrastrukturen obgleich sie viel Potenzial für Ecotourismus besitzt. Der Komplex, genannt Rancho Francisco, ist schön konzipiert und hat eine angenehme, halboffene Konstruktion. Er ist aus heimischem Holz erbaut und hat ein Dach aus Palmen und Schilf. Es gibt ein Restaurant und einen Tagungsraum, weiter wird er für Veranstaltungen genutzt. Es gibt ein Schwimmbad und einige wunderschöne kleine Ferienhäuser, sehr angenehm in einem tropischen Ambiente. Wenn man diese Angebote nutzen will so ist es angebracht, rechtzeitig zu reservieren, vor allem die Mahlzeiten. Die Stadt Ocoa ist in der Nähe und man kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln hingelangen, auch kann man ein "Motoconcho", ein einmalige Erlebnis, benutzen. Die Stadt, wenn auch klein, ist ziemlich hübsch und seine Einwohner sind sehr hilfsbereit.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Minerva Leger
DE
POL
Teile deine Erfahrung
4,63 über 5 (8 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND