Madrid
Erfahrungen von Reisenden in Puerta de Alcalá
Moratallapetece

Auf der Plaza de la Independencia...

Auf der Plaza de la Independencia (Unabhängigkeitsplatz), wo sich die Straßen Alcalá und Alfonso XII kreuzen und ganz in der Nähe der berühmten Plaza de la Cibeles, befindet sich eines der bekanntesten Monumente von Madrid, die Puerta de Alcalá. Es ist ein neoklassisches Werk von Sabatini aus drei Bögen und zwei quadratischen Toren bestehend. Es wurde im Jahr 1778 nach 9 Jahren Bauzeit fertiggestellt und ist mit Granit aus den Bergen von Madrid gebaut. Sabatini erdachte es um den Einzug vom König Carlos III in die Stadt zu feiern. Ausserdem stellte es die Stadtgrenze nach Osten hin dar und diente als Ein- und Ausgang der Stadt, Teil eines Feldweges auf dem Schafherden zogen. Im Jahr 1986 nahmen Ana Belen und Victor Manuel ein Lied mit dem Titel „La Puerta de Alcalá“ auf, welches das Stadttor weltberühmt machte.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Alejandra Fernández
DE
POL
Reconquista
DE
POL
Antonio Fernandez Pozuelo
DE
SPA
Marta Pilar
DE
SPA
Madi86
DE
ITA
Chaimae
DE
SPA
Mari Trini Giner
DE
SPA
Martin Susel
DE
SPA
Daniela Villarreal
DE
FRA
May Lopez
DE
FRA
Nihonmonamour
DE
SPA
Leo
DE
FRA
Coline
DE
FRA
Céline Touzé
DE
FRA
Weitere Erfahrungen anzeigen
Teile deine Erfahrung