Lagos
Erfahrungen von Reisenden in Ponta da Piedade
Luisfernando

Der Leuchtturm Ponta da Piedade, in...

Der Leuchtturm Ponta da Piedade, in Lagos, wurde zwischen 1912 und 1913 erbaut und ist seit dem 1. Juli 1913 im Dienst. Ursprünglich war die Lichtquelle eine Öllampe, die über eine Abdunkelung eine Trittfrequenz von 2,5 Sekunden alle 69,5 Sekunden aufwies. Im Jahre 1953 wurde der Leuchtturm mit Generatoren elektrifiziert, und die Öllampe durch eine elektrische ersetzt, mit einer ursprünglichen Reichweite von 15 Meilen, die später auf 18 und schließlich auf 20 erhöht wurde. Die aktuelle Reichweite wurde im Jahr 1983 vollständig automatisiert. Als Besonderheit wird der Leuchtturm von zwei riesigen Palmen flankiert. Die umliegende Gegend ist bekannt für seine durch die Kräfte des Meeres entstandenen Klippen und Höhlen. Lage: Lagos [37º 04' 47'' N; 8º 40' 07'' W]
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Rafael Bravo Rojas
DE
SPA
Jesus Sanchez Gonzalez (Zu Sanchez)
DE
SPA
Sasa72
DE
SPA
Manuel Cossie
DE
SPA
Suso 20000 Sitios Que Ver Antes Do Imserso
DE
SPA
Isabel Moutinho Correia
DE
SPA
Meninha
DE
SPA
Víctor Gómez - Machbel
DE
SPA
M_Eugeniacaceres
DE
SPA
Mayte Sánchez
DE
SPA
Enrique Rincón Rufo
DE
SPA
Paula Gutiérrez
DE
SPA
Dayti
DE
SPA
Marta
DE
SPA
Weitere Erfahrungen anzeigen
Teile deine Erfahrung
4,50 über 5 (20 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND