Santa Cruz de Tenerife
Erfahrungen von Reisenden in Las Cañadas del Teide National Park

Las Cañadas del Teide National Park

Anreise
Telefon
Webseite
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Lala

Dies ist ein Muss für alle, die Tener...

Dies ist ein Muss für alle, die Teneriffa besuchen.

Da ich an der Costa Adeje, Süden der Insel war, war ich von Süden nach Norden entlang der TF-21 Road in einem Mietwagen, von Vilaflor und noch schöner in Icod de los Vinos, Kreuzung Las Cañadas. Es ist unglaublich, zu sehen, wie die Landschaft Änderungen wie Sie wollen.

Erste Pass können Sie die Wälder der Corona Forestal Natural Park, das größte Naturschutzgebiet des Archipels (mehr als 46000 ha).

Wenn Sie sich nach dem Passieren der 2700 m über dem Meeresspiegel, die Landschaft wesentlich ändert und ersetzt die strahlte dieses Grün ist durch eine trockene Landschaft, fast Lunar, bestehend aus Rocky Formationen, vulkanischer Kegel und Krater.

Auf der Straße begegnet man unterschiedliche Standpunkte, mit denen Sie das majestätische Landschaft, die es zu nachzudenken, die von den Eruptionen des Vulkan Teide, mit einer Höhe 3.718 hat ergeben , der höchste Berg des Landes und benannte Weltkulturerbe der UNESCO.

Die ersten drei Haltestellen sind: Boca de Tauce, Er ist de la Reina, Mirador de la Ruleta. Danach erreichen Sie die berühmtesten Platz der Las Cañadas: Roques de García, von wo aus man eine spektakuläre Aussicht auf de Ucanca haben und wo sich der Parador Nacional de Turismo.

2362 über dem Meeresspiegel ist die nächste Haltestelle, Tabonal Negro, einer Landschaft aus einem Meer von dunklen Lava und vorkommenden obsidianen. Hier ist die Umleitung, dass Sie von der Seilbahn, die in 10 Minuten 2,5 km Reisen und man fährt auf der Basis des Kraters bringt.

Ich war nicht in der Lage, dann kommen Sie durch den Wind und so habe ich weiter bis zum letzten Aussichtspunkt, Minas San José, die Landschaft ich am besten gefallen, da es eine große Erweiterung des weißen Farbe, die wie Sand sieht.

Folgen Sie die TF-21, beginnen Sie zu gehen in den nördlichen Teil der Insel, überqueren Sie wieder einmal die Corona Forestal. Manchmal sieht es aus wie ein Meer von Wolken, wie Baumwolle zwischen den Bäumen.Diese Reise ist es wirklich wert und es hat beeindruckende Landschaften.
Daniel García

Wenn Sie in Teide sind, müssen Sie mi...

Wenn Sie in Teide sind, müssen Sie mit der Seilbahn zum Besuch der obere Teil.

Sie fahren Sie ca. 3500 Meter bis zu einem Pfad, der sich in zwei Hälften teilt, man geht zum Krater und der andere fährt um ihn herum. Wenn Sie wollen zum Krater müssen Sie Ausnahmen schriftliche Erlaubnis da es sich um einen geschützten Platz ist und der Zugang ist sehr individuell. Aber die Genehmigung ist kostenfrei.

Wenn Sie bis zum Teide, es ist ratsam, gute Sonnencreme, auch sollte man nicht fahren, da es dort sehr hoch ist, und es gibt weniger Sauerstoff in der Luft liegt. Es wird Sie schneller Reifen oder Menschen mit Atemwegenerkrankungen spezialisiert.

Die Wege sind nicht asphaltiert, und es gibt nicht so viele Besucher sind. Es ist toll, dass man zu Fuß nur ein paar Kilometer und warten Sie, bis Sie alleine unterwegs sind. Ein Gefühl, das 3500 Meter über dem Meeresspiegel und in kompletter Einsamkeit ist unglaublich. Alle werden Sie ruhig; es ist nur Sie, Vulkangestein und der Wind.

Es ist ein toller Ort, und an einem klaren Tag können Sie sogar die 7 Inseln des Archipels in Canarias.

Man sollte nicht vergessen, dass es ist strengstens verboten zu verschlechtern die Umgebung zu holen, Steine oder zum bummeln in die Wege.
Miguel A. Cartagena

Dies ist eine von Spaniens grossartig...

Dies ist eine von Spaniens grossartigsten Schätze. Die Cañadas del Teide National Park ist der höchste Gipfel in dem Land, und es ist eines der höchsten Gipfel der Welt ist Weltkulturerbe der UNESCO benannt. Es ist wirklich beeindruckend zu sehen die Dimensionen dieses Vulkans gebadet durch ein Meer von Wolken. Die Strecke bis zum Vulkan ist Ausgangspunkt ist wirklich beeindruckend. Wie Sie näher zum Vulkan, sehen Sie den roten Felsen Antiquitäten gefolgt von denen, die mit Grün und Schwarz. In der Nähe des Parador de las Cañadas de Tenerife haben Sie einen herrlichen Ausblick auf den Vulkan. Zum Hotel zu kommen müssen Sie sie, es wird eine Änderung der Druck zu wissen haben und man kann leicht schwindelig. Sie haben die Möglichkeit, sich mit der Seilbahn oder zu Fuß zu erkunden, wenn Sie sich fit zu machen sind, ist es eine gute Wahl, denn man bekommt eine echte Vision von der Berge und Landschaften. Es ist ein Muss für diejenigen auf Teneriffa.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Mabi
DE
SPA
Benoit Penant
DE
FRA
Matthieu Carry
DE
FRA
Txema León
DE
SPA
Carlos Olmo
DE
SPA
Miskita
DE
SPA
Paulinette
DE
FRA
Macmuseo
DE
SPA
Sasa72
DE
SPA
Antonio Around The World
DE
SPA
Felipe Gil Blázquez
DE
SPA
María Del Carmen Fernández Milanés
DE
SPA
Weitere Erfahrungen anzeigen
Teile deine Erfahrung