Rom
Erfahrungen von Reisenden in Palazzo Poli
Guanche

Der Palazzo oder Palast Poli ist ein...

Der Palazzo oder Palast Poli ist ein Palast, der vom Touristen im Allgemeinen ignoriert wird, und das wegen dem guten Grund, dass er einen siamesischen zwilling hat, der es bewirkt, dass die Leute gänzlich an ihm vorbei gehen: der berühmte Trevi-Brunnen. Er ist auf der einen Seite des Palastes erbaut und es ist gerecht, dass wir ihm viel mehr Zeit widmen, er ist wunderbar. Aber wenn Sie dort unterwegs sind, verpassen Sie nicht einen Besuch im Palazzo Poli, genau hinter dem Brunnen. Die Besitzer wurden enteignet, um den Trevi-Brunnen zu erhalten, der sonst unter dem Bau und der Moderne gelitten hätte. Heute ist er Teil des nationalen Grafikinstituts und für diejenigen, denen es gefällt, werden über das Jahr verteilt Ausstellungen angeboten. Die Idee, beim Besuch des Museums, ist eher dazu da die Architektur des Palastes zu betrachten und auszunutzen, dass er wieder für die Öffentlichkeit geöffnet ist, nachdem er so lange Zeit geschlossen war. Vorher war er der Palast Ceri. Der Herzog von Poli kaufte in 1678. Er vergrößerte und am Palast wurden bis 1800 Restaurierungen vorgenommen. Im Museum können Sie die Restaurierungswerkzeuge aus der Renaissance sehen.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Paulinette
DE
FRA
Teile deine Erfahrung