Berlin
Erfahrungen von Reisenden in Museum zur Geschichte Berlins

Museum zur Geschichte Berlins

Anreise
Telefon
Webseite
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Ana Schwarz

Wir müssen erklären, dass dieses Muse...

Wir müssen erklären, dass dieses Museum nicht das Deutsche Historische Museum ist, sondern ein weit weniger ehrgeiziger Ort, in Bezug auf Dokumente und Wertsachen. Das Museum mittlerer Grösse, das auf dem Kurfürstendamm liegt, hat es geschafft die verschiedenen Zeiten seit der Gründung Berlins und die Ereignisse über all die Jahre und bis zum heutigen Tage hin zu ordnen und dem Publikum zugänglich zu machen. Nicht wurde vergessen. Die religiösen Themen und ihre Präsenz in der Stadt werden dargestellt, die protestantische Reformation, die Entstehung des Drucks, die Formen des Lebens der Bewohner, die verschiedenen Regierungen , der Aufstieg des Nationalsozialismus und der Krieg (befindet sich gerade im Umbau). In der Folge werden die Nachkriegszeit und der Weg West-Berlins zur Moderne behandelt. Die Widererschaffung familiärer Plätze, Moden und Ideologien. Es ermöglicht für kurze Zeit die 50er und 60er Jahre und die Zeit der Wiedervereinigung zu erleben. Das ist sehr unterhaltsam und wird unterstützt mit interessanten Sammlungen von Objekten, Fotos und Videos, mit guten Soundeffekten und Bildern, man lernt sehr viel über diese Stadt, die Ikone des zwanzigsten Jahrhunderts, von großem Ansehen in der Welt.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Guanche
DE
FRA
Teile deine Erfahrung