Bilbao
Erfahrungen von Reisenden in MUSEO DE REPRODUCCIONES DE BILBAO

MUSEO DE REPRODUCCIONES DE BILBAO

Anreise
Telefon
Webseite
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
El Guisante Verde Project

Das Museo de Reproducciones in Bilbao...

Das Museo de Reproducciones in Bilbao hat eine lange Geschichte. Im Jahr 1957 wurde es in der Straße Conde Mirasol eröffnet und Besucher konnten dort viele Jahre lang die Ausstellungen besuchen.
Das Spezielle an den ausgestellten Kopien besteht darin, dass es sich meist um sehr authentische Kopien handelt, deren Vorlage die Originale selbst und nicht eine andere Kopie war. Es handelt sich um bekannte Werke aus dem Museum des Vatikan, dem Louvre usw.
Außerdem ist dieses Museum schon oft Anlaufstelle für unzählige Schüler der Kunstfakultät und der Fakultät für Architektur gewesen, die hier versucht haben, ihre Fertigkeiten zu verbessern.
Das Museum war für 10 Jahre wegen Baufälligkeit geschlossen und man hoffte darauf, die Werke an einem anderen Ort ausstellen zu können. Dieser ist nun die antike Kirche Corazon de Maria, ganz in der Nähe des alten Ausstellunggebäudes gelegen. Das Konzept besteht nun nicht mehr so sehr in der Konservierung der Werke als vielmehr in der Dynamisierung. Die Kirche ist, nachdem sie restauriert wurde, ein attraktiver Ausstellungsort.
Das Museum ist kein gewöhnliches: Es bietet die Möglichkeit, Werke zu betrachten, die sich auch in anderen Museen finden und für einen Moment vergisst man dabei sogar, dass es sich um Kopien handelt.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Rikkupikku
DE
SPA
Ana Maria Ahumada Sencion
DE
SPA
Teile deine Erfahrung
4,50 über 5 (2 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND