Cordoba
Erfahrungen von Reisenden in Medina Azahara

Medina Azahara

Anreise
Telefon
Webseite
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Pedro Jareño

Es ist einer der wichtigsten und...

Es ist einer der wichtigsten und schönsten Orte in Cordoba, der einem Palast aus Tausend und Einer Nacht gleich kommt. Die Legende um seinen Ursprung beinhaltet sogar die Geschichte einer romantischen Liebe. 936 lieβ der Kalif Abdul Rahman diesen Stadtpalast in Gedenken an seine Sklavin Azahara errichten. Der Legende nach spielte er allerdings noch eine andere Karte aus, denn ein Bauwerk solcher Gröβe zeugte natürlich von groβer Macht, Gärten, Brunnen und weitere Gröβenübertreibungen. Der wichtigste Teil sind die Privatgemächer, das Königliche Haus, Das Haus der Visire, Das Haus des Heeres, das Haus des Cháfar, das Haus des Prinzen, der Orientalische Portikus , der Salon Abs al-Rahman III und der Salon Rico. Klar war schon vorher, dass diese architektonische Komposition sehr kurzlebig sein würde und so kam es auch, als 74 Jahre nach seiner Erbauung der Komplex von den Berbern zerstört wurde. Was davon übrig blieb ist aber einen Besuch wert. Meiner Meinung nach ist der Komplex als Ruine sehenswerter, er lieg inmitten einer fast wüstenähnlichen Landschaft und zeigt Farben von ocker bis zu wunderschönem blau. Ein Ort, den man als Ruinenliebhaber unbedingt sehen muβ. Ich empfehle den Besuch früh morgens oder bei Sonnenuntergang, die Hitze um die Mittagszeit kann sehr bedrückend sein und das Licht ist zu grell.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Chaimae
DE
SPA
Alicia Ortego
DE
SPA
Lamaga
DE
SPA
María J Lallana
DE
SPA
Jose Ortega Dominguez
DE
SPA
Esther Saro Luna
DE
SPA
Nuria
DE
SPA
Fidel David Besora
DE
SPA
Luigi
DE
ITA
Pacoalface
DE
SPA
Roberto Gonzalez
DE
SPA
Daniela Villarreal
DE
FRA
Sergio Madrid
DE
SPA
Aragón Castaño Antonio
DE
SPA
Weitere Erfahrungen anzeigen
Teile deine Erfahrung
4,39 über 5 (36 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND