Berlin
Erfahrungen von Reisenden in Flohmarkt am Mauerpark

Flohmarkt am Mauerpark

Anreise
Telefon
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Guanche

Der Mauerpark ist eine Grünfläche im...

Der Mauerpark ist eine Grünfläche im Osten Berlins, wo sich die Leute häufig zum Grillen, Sport, Musizieren oder gemeinsamen Rumhängen verabreden und dort häufig den ganzen Tag verbringen. Der Park wird von einem großen Überbleibsel der Berliner Mauer dominiert. Kurz nach dem Fall der Mauer konnte sich noch jeder einfach ein Stück mitnehmen und ganze Teile verfielen einfach. Bald darauf wurde man sich jedoch der historischen Bedeutung bewusst und es wurde beschlossen, einige Teile der Mauer als Denkmal zu erhalten. Als wir hier waren wurden einige Teile der Mauer gerade von Straßenkünstlern bemalt, und ich glaube nicht, dass noch viele der ursprünglichen Graffitis erhalten geblieben sind. Aber es ist schon eindrucksvol zu sehen, wie die Mauer das Stadtviertel in zwei teilt. Familien wurden auseinander gerissen, Arbeiter konnten ihre Arbeitsstelle nicht mehr erreichen, und das ganze dauerte über 30 Jahre. Im Mauerpark gibt es außerdem einen Flohmarkt und Essensstände.
Lna

Dieser grosser Flohmarkt ist einer vo...

Dieser grosser Flohmarkt ist einer von vielen der Stadt. Die meisten befinden sich im alten Ostberlin und sind sehr alternativ, nicht sehr gepflegt, wie man sie in London, Madrid oder Barcelona finden kann. Sie haben sich in eine Mischung von Geschäften für Touristen mit Modeklamotten umgewandelt. Dieser Flohmarkt ist authentisch. Die Leute verkaufen einen einzigen Schuh, so alte Klamotten, dass du sie mit anderen Kleidungsstücken mischen musst, um ein neues Kleid daraus zu machen. Aber daher kommt die Kreativität der Leute aus der Stadt. Sie nehmen irgendein altes Stück und machen daraus etwas schönes. Der Flohmarkt befindet sich im Mauerpark und am Anfang kann man die Mauer gar nicht sehen, aber am Ende dominiert sie die Landschaft und ist ziemlich krass. Die Preise sind billig. Es gibt Möbel, Stühle, Tische, Spiegel und jede Menge second-hand Fahrräder, etwas gebrauchte Kleidung und tausend kleine Dekosachen. Am Ausgang gibt es verschiedene Buden mit Bioessen, vegetarianisch, Tee und Kaffee.
Alberto Jiménez

Ein historischer Markt in der Eberswa...

Ein historischer Markt in der Eberswalder Strasse, umgeben von einem großen Park wo man einen Teil der ehemaligen Berliner Mauer sehen kann. Dieser Teil der Mauer, der größte Teil den es noch gibt, wird von Sprayern bevorzugt, um sie mit ihrer Kunst zu gestalten. Es ist einer der Märkte, die ich von meinen Reisen am meisten mochte, wo man dieses andere Ambiente atmen kann, rein und von lebendig und man kann Sammlerstücken aus der Vergangenheit, aus den 60'ern, 70'ern und 80'ern widerfinden. Auf dem Flohmarkt fand ich eine Vielzahl von Kunstwerken, Fotografie und Grafik-Design (Bilder, Plakate, dekorative Objekte ...), Bild, Homestyle für drinnen und draussen, aus Indien, Nepal, China, Arabien, der Antike...Kleidung, alte Schuhe, Accessoires, Schmuck und Gestalterisches, Vinyl, Vintage Bücher, Stände, wo man Pflanzen kaufen kann, typisches Essen aus einer Vielzahl von Ländern (Türkisch, Griechisch, Deutsch, Asiatisch, ...). Außerdem, in diesem großen Markt kann man eine Pause in einer Vielzahl von Lounge Bars im Flohmarkt- und Outdoorstil machen, man kann Musik hören und sich unter die Leute mischen. Ich hatte Glück, und ich hörte einem Typen zu, der mit seiner spanischen Gitarre sehr tiefen soul sang, das macht dich weich dich für den ganzen Tag .
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Paulinette
DE
FRA
Janto Fernandez Gonzalez
DE
SPA
Emi Muñoz Torres
DE
SPA
Rocio Rumayor Fernández
DE
SPA
Lauraround
DE
SPA
Callejeros Viajeros
DE
SPA
Davidmarroqui
DE
SPA
Carmen Maria Verdu
DE
SPA
Laura Fernández Caparrós
DE
SPA
Solana
DE
SPA
Garcia Guerra Begoña
DE
SPA
Gonzalo Moreno
Weitere Erfahrungen anzeigen
Teile deine Erfahrung
4,50 über 5 (6 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND