Totonicapán
Erfahrungen von Reisenden in Markt in Guatemala
Guanche

Das kleine Dorf ´San Francisco el Alt...

Das kleine Dorf ´San Francisco el Alto´, befindet sich im Distrikt von ´Totonicapan´. ca. 17 Kilometer außerhalb von ´Quetzaltenango´. Es ist ein sehr ruhiges Dorf, auch wenn Freitags einer der größten Märkte Guatemalas hier stattfindet. Das ist damit zu erklären, dass in den umliegenden Gegenden kein einziger Markt abgehalten wird. Also stehen hier die Menschen um 4 Uhr in der Frühe auf, um sich in Richtung Markt zu begeben. Hier verkaufen sie ihr Gemüse wie z.B. Bohnen, Mais, Karotten....und kaufen im Anschluss daran das Notwendige für ihren eigenen Haushalt. Der Markt ist sehr authentisch und ein typischer Markt dieser Breitengrade, im Gegensatz zum Markt von ´Chichicastenango´, der mehr vom Tourismus geprägt ist. Die traditionellen Kleider der Menschen hier, ihre Zufriedenheit, man erkennt, dass der Markt das Ereignis der Woche ist. Hier werden Tiere, Getreide etc etc verkauft. Auch Speisen, für diejenigen ideal, die von etwas außerhalb heranreisen.
Teile deine Erfahrung
4,00 über 5 (2 Wertungen)
SEHR GUT