San Andrés y Sauces
Erfahrungen von Reisenden in Los Tilos
Willyfog

zu den Inseln entkommen bedeutet, in...

zu den Inseln entkommen bedeutet, in direktem Kontakt mit der Natur, mit ein paar endemische Arten, die man nur auf den Kanarischen Inseln finden.

Sie finden hier Los Tilos Wald finden, Laurel Wald mit Zirtronenbäumen befindet sich direkt neben den Gemeinden San Andrés und Soßen. Wenn man in diese feucht, üppige Wälder, wo Sie hören Sie auf den Gesang der Vögel einzigartig in dieser Region, die Kontakt zu Menschen zu gewöhnen weil sie werden alle in der Nähe Sie, wenn Sie Ihnen ein Krümel Brot.

Es ist eine gemeinsame Seite sehen Wanderer in der Gegend, entlang einer der vielen Routen entlang der Insel, die ein wahres Paradies für Naturbegeisterte ist.

Man sollte nicht der Barranco del Agua Gegend verlassen (Wasser Gully), die sie für das Radfahren repariert habe und Wandern. Verpassen Sie nicht die Holzkohle Azul (blaue Teich), einen natürlichen Pool, bei dem Schrank o San Andrés und Soßen. Sie können es durch die Gärten und das Banana Felder zu erreichen. Sie sind so süß wie Honig.

Falls Ihr Körper mehr Action hervorruft, dann zögern Sie nicht, besuchen Sie die Nacientes de Marcos y Cordero. Wenn Sie kein eigenes Auto haben, sollten Sie ein Taxi nehmen, weil der Weg ziemlich lang ist.

Es ist perfekt für ein Wald entkommen aus der Stadt, entspannend, und da es in direkten Kontakt mit einzigartigen Pflanzen- und Tierarten.
Gonzalo Moreno

Ein absolutes Muss

Es ist ein sehr angenehmer Weg umgeben von Lindenbäumen. Keine Vorbereitung ist erforderlich. Es ist ein einfacher oder sehr einfachen Weg zu folgen.

Ich war von der Gegend war erledigt überrascht. Man sieht, dass man es Ressourcen zu arbeiten und kümmerte sich um dieses Juwel. Sie können die komplette Pfad in drei Stunden, die Zeit bei den verschiedenen Aussichtspunkt entlang der Weise beinhaltet. Sie verlassen Sie sprachlos. Entlang der Wege bescheid, bemerkt man, dass die Farbe grün überwiegt. Egal welche Jahreszeit Sie gehen, Sie werden durch diese Farbe begleitet werden.

Zum Parkplatz, wo die Exkursion beginnt, man muss es einfach mal gesehen haben um in Richtung Norden der Insel und kurz vor Ihrer Ankunft in San Andrés y Saucen, werden Sie ein Schild sehen, das kennzeichnet den Beginn der "Los Tilos" Route. Nur Teil wo sie angeben und Sie werden einem bewaldeten House finden Sie als eine Informationsstelle für Wanderer. Sie sollten auf jeden Fall sagen, dass sie genau dort, wo man gerne machen möchte und was man sehen möchte, ich glaube, sie haben uns nicht vollständig informieren. Es gab einige Art von Missverständnis in unserem Fall, denn das, was wir unternehmen wollten, war nicht auf dem Weg der Frauen aus den Informationen Point führte uns auf.

Ein wenig weiter, vorbei an der Parkplatz, bescheid finden Sie ein Erholungsgebiet mit einem Restaurant umgeben von großen Bäumen mit einem spektakulären Grün. Sie verkaufen Sandwiches, perfekt auf die Reise zu nehmen. Wir entschieden uns für den gegrillten Käse mit Mojo-Sauce . Sie waren großartig! Mit Worten kann man nicht beschreiben.

Wenn Sie in La Palma, das man sich nicht bis zu den Nummer 1 Ausflug machen (Marcos y wir unseren Camcorder), würde ich empfehlen, dass Sie folgen der Los Tilo Route. Sie werden es nicht bereuen.
Raul

Es ist eines der ersten Wanderwege ic...

Es ist eines der ersten Wanderwege ich danach habe und nun bin ich süchtig! In Los Pilos Wald, können Sie auf einer Strecke, die über den Bergen für 2 Stunden fährt, und etwa 45 Minuten runter zu kommen. Es ist einfach, entspannend und bietet eine herrliche Aussicht. Sie müssen am Aussichtspunkt halten. Die Aussicht auf das Naturschutzgebiet sind spektakulär.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Gavarnie
DE
SPA
Francisco Cabezuelo
DE
SPA
Dominic Dähncke
Laura Laporta García
Palmeros En El Mundo
Fabio M. Balader
Igor Zhminko
Jose Ramon
Mercè Cervera Marco
Clarelly Chavez
Teile deine Erfahrung
4,50 über 5 (8 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND