La Passe
Erfahrungen von Reisenden in La Digue - Seychellen
Almudena

La Digue ist die viertgrößte bewohnte...

La Digue ist die viertgrößte bewohnte Insel der Seychellen. Sie hat eine Fläche von 10 km² und etwa 2.000 Bewohner. Von den anderen Inseln kann mit dem Boot nach La Passe fahren, dem größten Ort von La Digue. Die Insel ist eine Oase der Ruhe, keine Autos und als Transportmittel gibt es Fahrräder und Ochsenkarren. Neben den Stränden gibt es eine Route im Süden der Insel, dort befindet sich das Veuve Reservat, ein Naturschutzgebiet mit kostenlosem Zugang, das sich dem Erhalt der einheimischen Arten wie zum Beispiel riesigen Schildkröten widmet.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Cosadiellas
DE
SPA
Patrick Hertzog
DE
FRA
Selsabila Michel
DE
FRA
Ivo Bacchieri
Teile deine Erfahrung
4,60 über 5 (5 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND