Madrid
Erfahrungen von Reisenden in Kino Doré (Spanische Filmothek)

Kino Doré (Spanische Filmothek)

Anreise
Telefon
Webseite
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Reconquista

Das Kino Doré befindet sich in der St...

Das Kino Doré befindet sich in der Straße Santa Isabel, neben dem Platz Anton Martin, in Madrid. Am besten kommt man mit der Metro hin, Station Anton Martin, Linie 1. Dieses Gebäude ist aus dem Jahr 1912 und war ein Saal für soziale Aktivitäten. Seine Verwandlung zum Kino Dore so wie wir es heute kennen, fand im Jahr 1923 statt, erbaut ist das Gebäude im Stil der Moderne aus jener Epoche. Nach einigen Jahren des Unterganges wurde dieses Kino dann für Erstaufführungen benutzt, und wurde dann als solches 1963 geschlossen. 1982 wurde es von der Madrider Gemeinde erstanden, hauptsächlich aus architektonischem Interesse und es wurde für ständige Vorführungen der Spanischen Filmothek restauriert. Außer seinem historischen und architektonischen Interesse ist es wunderbar, sich die verschiedenen Aufführungen anzusehen, die in diesem Kino, in Filmothek verwandelt, laufen. Ausserdem gibt es eine Cafeteria und einen kleinen Laden, der Artikel aus der Kinowelt verkauft. Man kann dort das monatliche Programm verlangen, oder man kann es in der Internetseite http://www.mcu.es/cine/MC/FE/CineDore/Programacion.htmlrunterladen.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Madi86
DE
ITA
Jorge Martín
DE
SPA
Ivan Kupman
DE
SPA
Ciro
DE
ITA
Fonsi Quintano
María José Morr
Teile deine Erfahrung
4,75 über 5 (8 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND