Valladolid
Erfahrungen von Reisenden in Kathedrale in Valladolid

Kathedrale in Valladolid

Anreise
Telefon
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Mmozamiz

Die Kathedrale in Valladolid ist ein...

Die Kathedrale in Valladolid ist ein echter Schatz und erregt aus verschiedenen Gründen Aufsehen. Vor allem, da es sich um eine autentische architektonische Schönheit handelt, die aber paradoxerweise nie fertig gestellt wurde. Der Bau wurde unter der Leitung von Juan de Herrera 1589 begonnen. Der Baustil war absolut neu, so neu, dass es im Nachhinein der Baustil von Herrera wurde, characteristisch durch seinen reinen und eleganten Stil. Nach diesem Stil wurde hinterher die Kathedrale Pilar in Zaragoza gebaut. Der Bau ging seines Weges bis 1746 ein Turm entstand, der 1841 wieder zusammenfiel. Seitdem trat ein Stillstand in der Konstruktion ein, so bis heute. In den letzten Jahren wurden einige Verbesserungen vorgenommen, die Umgebung wurde verändert indem eine Fußgängerzone rund herum angelegt wurde, und die Kathedrale steht jetzt freier da, was sie ehrfürchtiger erscheinen lässt. Auch wurde die Fassade gereinigt und sie strahlt wieder wie in alten Zeiten. Es ist ein kurioser Komplex und die riesige Figur, die man oben sieht, sticht einem ins Auge. Es ist ein Heiliger und man sieht ihn von mehreren Punkten der Stadt und vor allem nachts, angeleuchtet von Scheinwerfern, sieht man nur ihn und man meint, er wäre durch Zauberei vom Himmel erschienen.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Angel Luis Canales
DE
SPA
Giselle Ortega
DE
SPA
Alberto Gutierrez
DE
SPA
Oscar Martín Merino
DE
SPA
Emily Camy
DE
SPA
Eduardo Riol
DE
SPA
Eduardo Herrero
DE
SPA
Miguel Santiago
Andres Garcia
Oscar De Pablo
Antonio Vázquez Cañadas
_Fsg_
Andoni
Teile deine Erfahrung