Sarria
Erfahrungen von Reisenden in Jakobsweg (Sarria)
Miskita

Der Jakobsweg, auch wenn man ihn nich...

Der Jakobsweg, auch wenn man ihn nicht von Anfang an macht, ist eine Reise, die prägt. Zahlreiche Personen, Gläubige und Nichtgläubige, gehen diesen Weg trotz Blasen, Problemen mit dem Ischias, Gastroenteritis oder Muskelschmerzen weiter. Die Pilger sind eine große Familie, die sich beschützt und animiert, und die gleichzeitig im Einkleing über die Autoren der Reiseführer für den Pilger nach Santiago de Compostela quasselt. Jemand sagte mir einmal, dass "wer nicht leidet, den Weg nicht gemacht hat". Vielleicht ist so das Leben und um in die magische Stadt Santiago zu gelangen, Mischung aus Regen und Nebel, ist der Schmerz des Weges notwendig.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Miqui
DE
SPA
San
DE
SPA
Miguel Dolz
DE
SPA
David Pazos Morgado
DE
SPA
Lauferrari
DE
ITA
Paula Cánovas Ortiz
Antonio Lopez Gras
Javier Doncel Barrera
Teile deine Erfahrung
4,67 über 5 (3 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND