Sevilla
Erfahrungen von Reisenden in Hospital de la Caridad

Hospital de la Caridad

Anreise
Telefon
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Maider

Der Heilige Liebe Brotherhood hat in...

Der Heilige Liebe Brotherhood hat in Sevilla seit der Mitte des 16. Jahrhunderts bestanden, aber es war nicht bis 1644 nach einer Bauzeit von, als wegen der Ruine der alten Kapelle, es ist eine neue Kirche, Pläne zum Bau von Pedro Sanchez Falconete beschlossen wurde.

Die Arbeit wurde von Fernando de Figueroa beendet. Die Treibende Kraft war Miguel de Manara Mitglied der Bestellung von Calatrava, die älteren Bruder benannt wurde, und die Werke aufgefordert, von der Liebe der Brotherhood.

Das Ziel des Krankenhauses, in dem Atarazanas, war Zufluchtsort für die Armen und Obdachlosen ältere Menschen, die nicht zu den anderen Krankenhäusern in der Stadt zugelassen wurden. Auch heute noch ist es heute noch in Gebrauch als Residenz für die ältere bettelarm.

Architektonisch, der main Fassade ist Barock aber sehr nüchtern und ist dekoriert mit Azulejos gestrichen mit Bildern von St. George und Santiago, zusätzlich zu den drei Tugenden: Glaube, Hoffnung und liebe.

Beim Betreten der erste, was Ihnen begegnet sind zwei Brunnen mit zwei Skulpturen, eines der Liebe und eine des Glaubens. Die bemalten Azulejos rund um den Innenhof aus einem holländischen Schule. Eines der wichtigsten Zimmer ist der Konferenzraum' Gemälde von Vades Leal besitzen.

Im Inneren der Kirche jedes Werk hat einen Grund und ist mit einem Zweck platziert. Die Meisterwerke von Valdez Leal sind zwei vanitas Gemälde namens "Postrimerías" (letzten Jahre des Lebens) gemeinsam mit einigen of Fame für nekrophilie gewonnen haben.

"En un abrir y cerrar de Ojos" - (In der Wimper) 1671, die die vergänglichkeit irdischer Freuden bezieht, Schönheit und die Vorbereitung der Tod. Ein Skelett ist wehen, eine Kerze und ein Schritt auf einem Globus und Bücher angezeigt.

In einer anderen Farbe namens "El fin de la gloria del mundo" (Das Ende der Welt Ruhm) eine Ritter des Calatrava bestellen und einen Papst gezeigt, die von Kakerlaken gegessen. Andererseits scheint auch erwartet Sie eine Waage in der Zeit der Abrechnung.

Die restlichen Bilder von der Kirche sind Murillo und bilden eine iconological Programm, mit insgesamt sieben Stücken, dass die barmherzigen arbeitet. Allerdings waren vier von ihnen wurde von den Franzosen und durch andere ersetzt von Miguel de Luna.

Die Gewölbe mit Gemälden von Valdez Leal und die mindestbezüge ist von Bernardo Simón Bolivar Straße) sehen de Pineda, mit Skulpturen von Pedro Roldán eingerichtet.

In Wahrheit ist das ganze Krankenhaus selbst ein Kunstwerk und sehenswert, auch wenn in einigen Reiseführern ist es nicht zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

meinen Freunden, die schon besucht haben, haben sie es viel mehr, als viele der anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt.
Chris Pearrow
Teile deine Erfahrung