Fuencaliente de la Palma
Erfahrungen von Reisenden in Fuencaliente Lighthouse

Fuencaliente Lighthouse

Anreise
Webseite
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Carlos Olmo

Die Fuencaliente Leuchtturm sollte...

Die Fuencaliente Leuchtturm sollte eigentlich die Fuencaliente werden Leuchttürme, sie waren wirklich zwei erreichen kann: der alte, mit den angrenzenden Leuchtturm Angestellter Quarters, und die neue, einem zylindrischen Turm gestrichen in roten und weißen Streifen. Sie sind in einer Gegend mit sieben Vulkane, im Süden von La Palma, mit einer spektakulären Landschaften und sehr nahe an der Cumbre Vieja y Teneguía Natural Park gelegen.

Sie sind sehr nah am Strand mit dem gleichen Namen, mit tollen ansieht für Tauchen und Fischen. Der ursprüngliche Leuchtturm wurde 1903 in Auftrag gegeben, aber war nutzlos nach einem Erdbeben im Jahre 1939 links. Es wurde ein neuer Turm aus stahlbeton, die im neuen Tower in 1985 ersetzt wurde. Im Jahr 2001, restauriert wurde der Leuchtturm Eigentümer Quarters, das ist nicht der Interpretation Centre für das La Palma's Marine Reserve, und das Museum of the Sea.
Pedro Jareño

Nur an der südlichsten Punkt von La P...

Nur an der südlichsten Punkt von La Palma dieses charakteristische Hotel ist kann man nicht verpassen Sie während Ihres Aufenthalts auf der Insel. inmitten der vulkanische Landschaft der schwarze Felsen im Kontrast zu dem blauen Meer, Austragungsstätte der Leuchtturm. (Es gibt auch zwei: die alten grauen und der neueren rot-weiße.)

Außerdem kann man beobachten die natürlichen Fauna aus der Region während der Leuchtturm im Museo del Mar (Meeresmuseum); das ist einen kurzen Besuch wert.

Sie können auch die spektakulären Fuencaliente Salzminen besuchen.

Es kann auch ziemlich eine Reise zum Leuchtturm, auf Serpentinen (oder für Wagemutige, entlang einer vulkanischen Wanderweg), aber es lohnt sich in der Ende.
Estela Lull (Hatsue)

Es gibt zwei Leuchttürme, im Süden vo...

Es gibt zwei Leuchttürme, im Süden von La Palma. Man ist von Anfang des 20. Jahrhunderts, das war sehr stark beschädigt nach Teneguía (Vulkan) brach, so dass ein neuer, viel mehr moderne Leuchtturm danach gebaut wurde.

Sie rekonstruierten die alten Leuchtturm in 2006, und machen Sie eine Interpretation Centre, was sie zu tun haben, aber es war zu klein und schäbig, mich zu sein scheint. Es ist immer noch lohnt sich, vor allem in der Kohle Treppe, die bis zum Leuchtturm führt. Es ist eine interessante Reise mit einer spektakulären Aussicht auf Teneguía, das Meer und den Salzminen.

Sie können einen schönen Weg von der Gemeinde Fuencaliente in Richtung Leuchtturm laufen. Für die Abenteuerlustigen, er gibt es auch einen Vulkan Route, die auch in der Leuchtturm endet, und man kann zum Strand zum Schwimmen danach gehen.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Txema León
DE
SPA
Laura Laporta García
Teile deine Erfahrung
4,33 über 5 (3 Wertungen)
SEHR GUT