Guanche

Das Fremdenverkehramt von Pula befind...

Das Fremdenverkehramt von Pula befindet sich im antiken Foro Romano. Der Platz, der schon immer der zentrale, historische Platz der Stadt war, ist weiterhin einer der Schönsten der Stadt. Das Fremdenverkehrsamt verfügt über Stadtpläne und sie können einem helfen, Ausflüge in die wunderschöne Region Istrien zu organisieren. Die e-Mail-Adresse ist tz-pula@pu.htnet.hr und man kann sie vor Ankunft kontaktieren, um die erforderlichen Informationen bezüglich Unterkunft und Transportmittel zu erhalten. Sie sprechen gut Englisch. Viele Leute kommen per Flugzeug, mit Ryanair oder aus Triest in Italien nach Pula. Sie haben Kontakte, um eine Autoanmietung zu vermmitteln und zu den Sehenswürdigkeiten der gesamten Region. Das Fremdenverkehrsamt ist ebenfalls in einem bedeutenden, historischen Gebäude untergebracht. Es ist eine prächtiger, mittelalterlicher Palast, seinerzeit von einer der mächtigsten Familien von Pula erbaut. Pula war Teil des venezianischen Reiches und war ein wichtiger Handelshafen an der Adria. Es gibt nicht viele Informationen auf Spanisch, aber man versteht die Italienischen.
Teile deine Erfahrung