Panama Stadt
Erfahrungen von Reisenden in Panamá La Vieja (Panamá Viejo)

Panamá La Vieja (Panamá Viejo)

Anreise
Telefon
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Paulinette

Das Kolonialviertel der Stadt Panama ...

Das Kolonialviertel der Stadt Panama ist sehr extrem. Auf der einen Seite gibt es Häuser, die hunderte Tausend Dollar wert sind, die perfekt bemalt sind und über Sicherheitsdienst und -wächter verfügen und auf der anderen Seite gibt es Menschen, die in Ruinen wohnen. Die Stadt wurde 1519 von Pedro von Avila gegründet und war Ausgnagspunkt für die Expeditionen und Erkundungen Perus und der Incareiche. Es war ausserdem ein wichtiger Punkt in der Handelsrute, seitdem mit dem Kanal die VErbindung zwischen dem Pazifik und dem Atlantik geschaffen wurde. Die Ruinen der Häuser, die direkt am Meer stehen sind mit der Zeit verfallen, einerseits durch den salzigen Wind und andererseits auch durch eine Attacke der Amerikaner 1989. Der damalige amerikanische President, George Bush Senior, versuchte in Panama einzumarschieren, nachdem es ein JAhr lang Spannungen gab und der President das Land beschuldigte eine riesige Geldwäscherei zu sein, denn die Stadt wurde gerade ein bedeutendes Finanzzentrum. Sie griffen an, um den damaligen Presidenten, General Manuel Noriega festzusetzen. Durch das entstandene Feuer wurde ein Grossteil des ältesten Stadtviertels Panamas, Chorillo, zerstört. Die Häuser des alten Stadtkerns zeigen immernoch die Einschusslöcher von verirrten Kugeln. Die Einwohner blieben aus Geldmangel in den halbzerstörten Häusern.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Ma. Lorena Silva
DE
SPA
María De Los Angeles Cuesta Bucheli
DE
SPA
Jeannette Gomez
DE
SPA
Silvana Rozas
DE
SPA
Isabela Assunção
DE
POL
Macre
DE
FRA
Luis Quintero
DE
SPA
Luis Javier Juarez F
DE
SPA
Rosa Gil
DE
SPA
Andrea Quijada
DE
SPA
Walter Passerini
DE
SPA
Moisés Fraguela
DE
SPA
Maribel Paredes
DE
SPA
Médelyn Molina
DE
POL
Weitere Erfahrungen anzeigen
Teile deine Erfahrung