Banff
Erfahrungen von Reisenden in Die Rocky Mountains
Naxos

Für jedermann, der die Natur in ihrer...

Für jedermann, der die Natur in ihrer reinsten Form genießt, sind die Nationalparks der Region der Rocky Mountains eine der Hauptattraktionen, die Kanada bietet. Tatsächlich befinden sie sich zwischen den Staaten Alberta und British Columbia, obwohl die bekanntesten (und meist besuchten) Parks die von Banff und Jasper sind, die zu Ersterem gehören. In BC befindet sich der Yoho NP, der den beiden Ersten in nichts nachsteht. Das erste, was es zu sagen gilt ist, dass es angesichts der Qualität der Infrastruktur und der Entfernungen in Kanada das beste ist, ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung zu haben. Die Eintrittsorte sind gewöhnlich Calgary, ungefähr 90 km vom NP Banff entfernt oder Vancouver, das sich zweieinhalb Stunden von Yoho entfernt befindet. Es ist auch möglich, von Edmonton zu kommen und nach Jasper zu fahren, aber die Straße ist in keinem so guten Zustand. An der Nabelschnur des Parks befindet sich der majestätische Icefileds Parkway, die Autobahn, die Jasper und Banff verbindet. Die Strecke, die es zwischen Lake Louise und Jasper gibt, ist besonders spektakulär, mit vielen Gletschern und imposanten Bergen, die sich einer an den anderen zu reihen scheint. Die kanadischen Rockies kann man in einigen wenigen Tagen erforschen, wenn man sich auf den Besuch der Bekanntesten beschränkt, wie Lake Louise, Moraine Lake oder den Athabasca Glacier . Auf jeden Fall denke ich, ist es das Beste, mehr Zeit mit Wandern zu verbringen, statt mit dem Auto zu fahren und sich der Region mindestens etwa 10 Tage zu widmen. Dieser Ort lohnt sich wirklich.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Nir Netzer
DE
ENG
Roberto Ruiz
DE
SPA
Sergio Bonagamba
DE
POL
Miguel
DE
SPA
Carmen Reina
DE
SPA
Antonio Galian Martinez
DE
SPA
Jesús Marino
DE
SPA
Teile deine Erfahrung
4,00 über 5 (2 Wertungen)
SEHR GUT