Totonicapán
Erfahrungen von Reisenden in Die Region Totonicapán
Guanche

Die Region oder der Bezirk von...

Die Region oder der Bezirk von Totonicapán ist die/der höchste in Guatemala. Es ist ein bei Touristen wenig bekannter Bezirk, so ist er sehr traditionell geblieben. Der große Markt von San Francisco el Alto zum Beispiel, ist einer der schönsten von Guatemala. Totonicapán ist auch eine kleine Stadt, die 200 Kilometer von der Hauptstadt entfernt liegt. Die Bevölkerung der Region ist sehr traditionell, sie achten die Riten der Maya und tragen noch immer die sehr schönen traditionellen Trachten, die - wenn man sie gut kennt - anzeigen, aus welchem Dorf sie kommen. Totonicapán ist eine wichtige Stadt, da sie in der Nähe der Grenze zu Mexiko liegt, eine schöne Kirche mit einem Kloster hat, ein Theater und ein kleines Museum mit pre-hispanischer Kunst. In der Region kann man wandern, es ist besser, mit einem Fremdenführer zu gehen, da es sich nicht um ausgeschilderte Wanderwege handelt und diese alle kennen, durch die Felder. Einmal wollten wir nicht auf den Führer hören und endeten nach einem viel längeren Marsch, in Dörfer gelangend, wo sie nicht viel zu essen hatten, weil sie nicht auf Besucher vorbereitet waren, eine Katastrophe. Der Schutzheilige von Totonicapán ist der Erzengel Sankt Michael und während der letzten Woche im September finden die Patronatsfeste von Totonicapan statt, mit Marimbas (Trommeln) und traditionellen Tänzen. Der Markttag ist der Samstag, aber wenn man an einem Freitag kommt, kann man nach San Francisco el Alto gehen.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Paulinette
DE
FRA
Teile deine Erfahrung
4,00 über 5 (1 Wertungen)
SEHR GUT