Antigua Guatemala
Erfahrungen von Reisenden in Die Kathedrale von Santiago

Die Kathedrale von Santiago

Anreise
Telefon
Speichern Deine Erfahrung hinzufügen
Lamaga

Der Bau der Kathedrale von Santiago, ...

Der Bau der Kathedrale von Santiago, im Zentralpark gelegen, begann im Jahre 1542. Innerhalb der folgenden zweihundert Jahre, wurde sie aufgrund von Erdbeben mehrmals abgerissen und wieder aufgebaut. Die heutige Kathedrale ist um ein vielfaches kleiner, als sie ursprünglich war, da im 19. Jahrhundert nur ein kleiner Teil rekonstruiert wurde. Tatsächlich wird sie nicht mehr als Kathedrale, sondern als Gemeindekirche angesehen. Herrausragend an ihrem Inneren sind nicht die Kunstwerke oder die Architektur, sondern die betenden Gemeindemitglieder, die den alten Bräuchen folgend, die Altäre mit Blumengirlanden schmücken, Kerzen auf den Boden stellen... Es ist außerdem ein ruhiger Ort und sehr geeignet, um sich für eine Weile zu entspannen. Zweifellos ist das Beste jedoch, die Kathedrale vom Zentralpark aus in der Nacht beleuchtet zu sehen. Ihre Schönheit ist beeindruckend... Es ist eines der wenigen Gebäude, bei denen es keine Rolle spielt aus welcher Epoche sie stammen, oder wie gut sie gebaut wurden, sondern welche Empfindungen, sie hervorzurufen in der Lage sind. Die Kathedrale von Santiago versetzt einen in eine andere Zeit, eine Zeit der Siedler, Indios und Kreolen... Wunderschön.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Cristina E Lozano
DE
SPA
Rafael Blando
DE
SPA
César - Mochilero
DE
SPA
Luismagix
DE
SPA
Gaby Colindres
DE
SPA
Jesús Sánchez Ibáñez (Kaosjsi)
DE
SPA
Jossue García
DE
SPA
Luis Rendón
DE
SPA
Belén Hualde
DE
SPA
Medir Sardeny
Jesús Gómez (Jegofer)
Jadeli Percolla
Teile deine Erfahrung
4,00 über 5 (2 Wertungen)
SEHR GUT