Sarajevo
Erfahrungen von Reisenden in Der Tunnel des Krieges
Paulinette

Der Tunnel des Krieges ist ein...

Der Tunnel des Krieges ist ein unglaublicher Ort. Es ist das Haus einer ganz normalen Familie, die während des Krieges und der Invasion von Sarajevo von der jugoslawischen Armee, angeboten hat, einen Tunnel unter ihrem Haus zu bauen, der in die freie Zone führte, der Tunnel führte unter dem Flughafen durch in die neutrale Zone, die von der UN kontrolliert wurde. Der Bau hatte den Zweck um die besetzte Zone und die Innenstadt zu erreichen. Der Tunnel, der 800m Länge misst, konnte die 300 000 Einwohner von Sarajevo mit Nahrung versorgen, aber auch mit Benzin und Waffen in den drei Jahren der militärischen Blockade. Der Bau des Tunnels dauerte 4 Monate, in denen Hunderte von Menschen bei dem Versuch starben, am Flughafen vorbei zu kommen, um in die freie Zone zu gelangen, um Essen für ihre Familien zu kaufen. Seit der Eröffnung des Tunnels, baute man Schienen hinein und die Wagen kamen und gingen nonstop. Mit Mut lernten die Menschen zu überleben, und nicht aus ihrer Stadt zu fliehen. Es gab mehr zu essen und durch den Tunnel konnte man auch die schwer Verletzten in die freie Zone bringen und man instalierte ein Telefonkabel, um mit der Außenwelt zu kommunizieren. Das Museum erzählt die Geschichte des Tunnels, und die Besitzer leben noch im Haus.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Vero4Travel
DE
SPA
Montserrat Rodríguez Espino
DE
SPA
Patojo
DE
FRA
Manuel Vállez Rodríguez
Fernando Vegas Cómitre
Teile deine Erfahrung
4,29 über 5 (7 Wertungen)
SEHR GUT