Bangkok
Erfahrungen von Reisenden in Das Tuk Tuk
Pedro Jareño

Die Tuk-Tuks sind die gewöhnlichen...

Die Tuk-Tuks sind die gewöhnlichen Transportmittel in Bangkok. Es sind Motorräder mit drei Rädern, zum Transport von pasagieren ausgestattet. In Bangkok sind sie grösser als in anderen Städten und daher nicht so unbequem. Sehr empfehlenswert ist das Tuk- Tuk nicht. Man kann um niedrige Preise verhandeln, so wie 20 Bath(40Cent) für fast unbegrenzten Gebrauch aber dafür bringen sie dich zu Geschäften in Bangkok, in denen sie Coupons für Benzin für 200 Bath(4 Euro)bekommen, wenn sie Klienten hinbringen. Das bringt Zeitverlusty mit sich und die Gefahr, dass dich der Fahrer sitzen lässt, wenn er in dem Laden keinen Coupon bekommen hat oder du dich weigerst weitere Stops einzulegen. Wenn man keinen Bus benutzen will oder kann, ist es besser mit dem Txi durch Bangkok zu fahren.
Yola

In Thailand, wie auch im Rest der...

In Thailand, wie auch im Rest der indochinesischen Halbinsel, treffen wir auf dieses Transportmittel. In einigen Gegenden sind sie sogar der Ersatz der Autobusse. Sie sind bekannt als der ´große Bruder´ des ´tuk tuk´. Der vordere Teil gleicht einem Motorrad. Der hintere Teil in der Form eines Kastens ist mit gepolsterten Bänken ausgestattet und auch in der Bedachung mit Vinyl und Kunstoffbezügen versehen. Der tuk-tuk-Bus in Bangkok und Chiang Mai ist granatapfel-rot. Der Fahrpreis ist abhängig von Distanz und Verhandlungsgeschick.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
Roland Flutet
DE
FRA
Anna Martinelli
DE
POL
Jambo Mondo
DE
SPA
Jacqueline Cornago Suarez
DE
SPA
Leo&vero
DE
ITA
Emi Majorel
DE
SPA
Nachán Nadal
DE
SPA
Joan Planas
DE
SPA
Miguel Angel Nievas Rivas
DE
SPA
Mmozamiz
Anne-Marie Gallon
Teile deine Erfahrung