Barcelona
Erfahrungen von Reisenden in Bar Lobo
Lala

Ich hatte Abendessen im Restaurant

Eigentlich wollten wir in ein anderes aber es war voll und wir landeten zufällig in Bar do Lobo. Es war auf jeden Fall eine gute Entscheidung.

Es befindet sich in der Eingangshalle zu Las Ramblas gelegen und gehört zur Hotelkette "Tragaluz Gruppe" und weitere 13 Restaurants verteilen sich auf die Stadt. Abgesehen davon, dass man eine schöne Terrasse an der Straße (ohne freien Tisch) das Hotel ist ziemlich groß. Eigentlich ist es zwei Restaurants, denn es gibt zwei Etagen, im unteren gibt es das "Bar do Lobo", spezialisiert auf "Raciones" (im wahrsten Sinne des Wortes "Portionen") und Tapas und in den oberen 1 "Elj apo nés" mit japanisch Essen. Beide sind von innen bekannt zu machen, so ist die Küche geteilt und Sie können Gerichte Speisen aus der eine oder andere wo Sie sitzen.

Die Einrichtung ist sehr originell, mit einer Mischung aus modernen Elementen mit ländlich. Es ist der ideale Ort, um das Abendessen von "Raciones" zu teilen, aber sie sind nicht das typische können Sie in jeder Ort, es ist im original Küche. Die Preise sind überraschend günstig (zwischen 17 € und 19 € für die "ración"") aber es ist recht klein.

Wir waren 6 Personen und bestellte 12 "Raciones" (wir waren! ), humus mit gefüllte Fladenbrote Spargelzeit Tempura, gebratene kleine Tintenfisch, Muscheln (gedünstet mit weißer Soße mit Salbe), Tacos Knoblauch Sirloin, gegrillte Gemüse mit Ziegenkäse, Thunfisch tataki auf einem Guacamole Basis (lecker) und einige Makis. Nur drei von uns es wagte, gehen Sie zum Nachtisch, aber wenn Cookies sind eine Option, aber ich kann nicht widerstehen kann ich wirklich voll!

Es war alles sehr lecker, sehr schön präsentiert und sehr originell. Der Service war ohne Fehl und Tadel und professionell, in 5 min. hatten wir alles auf den Tisch. Die Kellner sind Argentinier, gesprächig, sie beginnen die Konversation und lachen bei jemandem ein Witz und wusste, dass sie das Gericht die Mengen zu empfehlen und zu bestellen. Wir hatten ein tolles Abendessen und wir zahlten 130€ insgesamt (22 € pro Person) und so werde ich auf jeden Fall wieder dort hin gehen.
Lauriku80

Ich folgte Lala2's Empfehlung, und ic...

Ich folgte Lala2's Empfehlung, und ich ging zum Essen im "Bar do Lobo" mit meinem Freund. Alles war sehr lecker: Thunfisch tataki mit Guacamole, Spargel Tempura mit Romescu (Tomaten und Pfeffersauce), Sortiment von Tomaten, Toast mit Roastbeef mit Roquefort und Walnut Sauce und "croquetas." nur etwas Negatives zu sagen, sie geben uns Brot vergessen, obwohl wir nicht brauchen, und das Dessert war recht teuer (6 € für zwei Kugeln Eis! ).

Das Hotel war sehr schön. Wir gingen hinein weil es wirklich heiß draußen war. Ich war begeistert von der Dekoration mit der hohen Dach und sehr leise Hintergrundmusik. Die Kellner waren sehr aufmerksam. Ich kann dieses Hotel wärmstens empfehlen! Vielleicht eines der besten versuchten wir während unserer 4 Tage in Barcelona. Preis inklusive Getränke und gemeinsame Dessert: 48,80 €
D_Diegobola

Nach Ihren Angaben, ich dort in der B...

Nach Ihren Angaben, ich dort in der Bar und die Wahrheit ist, dass es keine schlechte Wahl, da sowohl das Essen und der Service waren gut. Der Ort und die Atmosphäre ist auch sehr schön.

In meinem Fall habe ich mich mit meinem Partner, da die Terrasse voll war. Wir versuchten Heizkessel Honig Auberginen, Patatas Bravas (Kartoffeln mit Tomatensauce) und Chicken Fajitas mit Guacamole, und es war wirklich gut. Der einzige Nachteil ist, dass die "Raciones" sind ein wenig klein. Alles was ich vorhin schon erwähnt habe und einen Rosé Flasche für 48 €, 24 € pro Person. Um es zusammenzufassen, es ist eine gute Bar essen, ich wahrscheinlich wieder bescheid.
Aktiviere den Verrückten Übersetzer

Übersetze alle Erfahrungen auf Deutsch

AN
AUS
El Viaje De Sofi
DE
SPA
Andres
DE
SPA
Tbc
DE
SPA
Silvana Loffredo
DE
ITA
Teile deine Erfahrung
4,38 über 5 (8 Wertungen)
SEHR BEEINDRUCKEND